Ladekantenschutz Focus ST Mk2

Mängel und Probleme rund um den ST
Antworten
Archiebald
ST Junkie
Beiträge: 352
Registriert: Fr 18. Mär 2016, 11:53
Fahrzeug: Focus ST MK2
Farbe: electric orange
Leistung: 225 ??
Baujahr: 0-10-2008
Wohnort: 83734 Agatharied
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Ladekantenschutz Focus ST Mk2

Beitrag von Archiebald »

Mein Focus in Electric Orange hat wie viele andere auch das Problem, dass sich vor allem an Front- und Heckschürze der Klarlack abgelöst hat. Die Front wurde beim Kauf schon neu lackiert. Nun habe ich an der Oberseite der Heckstoßstange eine fast handgroße Fläche, die sich gelöst hat und wahrscheinlich noch weiter wachsen wird.

Nun habe ich die Idee, wie bei meinem Mondeo Turnier eine Ladekantenabdeckung darauf zu kleben. Sie muss ja nicht unbedingt auch aus Edelstahl und entsprechen teuer sein. Eine passende Folie gibt es auch bei Ebay in durchsichtig, schwarz oder im Carbonlook, aber nur für den normalen Focus. Hat die schon mal jemand am ST probiert? Schwarz oder Carbon wäre mir am liebsten, weil das wahrscheinlich besser das Lackproblem kaschiert.
Oder kennt jemand eine Alternative?
Benutzeravatar
st-kfk
ST Gott
Beiträge: 5051
Registriert: Mo 31. Dez 2012, 00:00
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Frost-Weiß
Leistung: 250 PS
Baujahr: 7. Jun 2016
Wohnort: Schmalkalden
Hat sich bedankt: 570 Mal
Danksagung erhalten: 572 Mal

Re: Ladekantenschutz Focus ST Mk2

Beitrag von st-kfk »

Sowas macht dir jeder halbwegs talentierte Folierer für einen schmalen Taler. Ich habe bei meinen Autos immer die Ladekante transparent folieren lassen, es geht aber mit jeder anderen Farbe auch.
Ein Vorteil: Man kann die Folie individuell so zuschneiden, dass ein eventueller "Schandfleck" bedeckt wird.
"Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenig Leute damit beschäftigen." Henry Ford

Turnier_red ST D 0015
Turnier_white ST D ????
Archiebald
ST Junkie
Beiträge: 352
Registriert: Fr 18. Mär 2016, 11:53
Fahrzeug: Focus ST MK2
Farbe: electric orange
Leistung: 225 ??
Baujahr: 0-10-2008
Wohnort: 83734 Agatharied
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Ladekantenschutz Focus ST Mk2

Beitrag von Archiebald »

Gute Idee. Mal sehen, ob ich einen Folierer hier auf dem Land in der Nähe finden kann.
Benutzeravatar
Crazyshine
ST Profi
Beiträge: 792
Registriert: Mo 16. Dez 2013, 19:55
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Sunset Gelb
Leistung: 303PS, 540 +NM
Baujahr: 11. Feb 2014
Wohnort: Mönchberg
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 122 Mal

Re: Ladekantenschutz Focus ST Mk2

Beitrag von Crazyshine »

Wenn der klarlack schon weg ist, sieht man das normaler leider als Rand.

Man kann versuchen eine dickere folie zu nutzen wie oracal oder teckwrap oder eine mit Struktur, sprich gebürstet oder carbon.

Bei einer "normalen" 3m, avery ... wirst du definitiv einen Rand sehen...

Würde es etwas anschleifen das man es weniger sieht und klare steinschlagschutzfolie drüber machen, die gibts in verschiedenen Stärken

und die folie auf jedenfall nie mehr abziehen :D


Gesendet von meinem SM-G980F mit Tapatalk

Antworten