Ist das normal? Keilriemen

Focus ST Forum

Hilfe Unterstützen FOCUS ST:

This site may earn a commission from merchant affiliate links, including eBay, Amazon, and others.

andy2010110

Active member
Registriert
11 Juni 2024
Beiträge
26
Punkte Reaktionen
5
Ort
Magdeburg
Fahrzeug
Focus ST MK3
Farbe
Sunset gelb metallic
Leistung
250 PS
Baujahr
7 Nov. 2014
Hallo,

sind diese Rillen am Keilriemen austauschbedürftig?
 

Anhänge

  • IMG_20240611_145305.jpg
    IMG_20240611_145305.jpg
    598,4 KB · Aufrufe: 2
Kann ich dir zwar so pauschal nicht beantworten, aber:
Beim 10-Jahres-Service ist der Wechsel vorgesehen. Ist ja bei deinem jetzt auch soweit.
Bei meinem übrigens auch, muss mich mal schlau machen was das kostet.
 
Bei meinem übrigens auch, muss mich mal schlau machen was das kostet.
Ich hab für den 10-Jahres Service (den ich aber erst dieses Jahr, also nach 11 Jahren habe machen lassen :p ) um die 1.015,xx € bezahlt.

Gemacht wurde:
Ölwechsel + Filter (Öl und Filter angeliefert)
Zündkerzen (angeliefert)
Bremsflüssigkeit wechseln
Beide Keilriemen tauschen
Neue Wasserpume
Kühlsystem spülen und neu befüllen
Getriebeöl wechseln
 
Den habe ich nach Service und TÜV vom Händler gekauft. Habe ihn die Woche in der Werkstatt und sie sollten sich das nochmal anschauen. Meiner Einschätzung nach sollte das beim Service bereits mit gemacht werden, bevor ich den an den Kunden übergebe.
 
Wurde die Steuerkette nicht gemacht ?
 
Warum sollte man denn die Steuerkette machen?
 
Alle 10 Jahre hab ich Erinnerung oder habt ihr die schon vorher machen lassen?
 
Ne, Steuerkette ist afaik "Wartungsfrei". Nur die Keilriemen sind alle 10 Jahre oder 100.000 km fällig.
 
@Invincible War das ne freie Werkstatt oder ein FFH, bei der du das hast machen lassen?
Und sind die Keilriemen wirklich alle 100tkm fällig? :oops: Dann sind die bei mir schon lange überfällig.
Hatte nur die 10 Jahre im Kopf.
@andy2010110 Was hat denn der Händler alles gemacht beim Service? Vermute mal nur Ölwechsel und vielleicht Bremsflüssigkeit? Vielleicht war es auch der 9-Jahres-Service :unsure: Da kommt er natürlich um die großen Posten drum herum.
 
Edit Mod: Zitat gelöscht
@Darkling Das Fahrzeug hat ja 103.000 km runter gehabt beim Kauf. Ich weiß es tatsächlich nicht, aber Ölwechsel definitiv und den Keilriemen anscheinend nicht. Zündkerzen definitiv. Aufgrund der gelaufenen km wäre es jedoch sinnvoll zu machen und da ja Schleifspuren am Keilriemen sind, habe ich ihn zurück gebracht, solange ich noch Gewährleistung habe. Wurde auch angenommen und nun werde ich sehen, ob das noch gemacht wird oder zumindest die Begründung, warum nicht.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Und sind die Keilriemen wirklich alle 100tkm fällig? :oops: Dann sind die bei mir schon lange überfällig.
Jepp. 100k oder 10 Jahre, was zuerst eintritt.
War ne freie Werkstatt, die früher mal ein Ford AH und Tuner (tuning machen sie immernoch) war.
Autohaus Am Spitzacker in Karben. Der Werkstattmeister, Olaf, kümmert sich um sehr viele ST und RS hier aus der Gegend.
 
Ich habe in den digitalen Servicenachweis geschaut. Die letzte war bei 33k , 4 Jahres (80.000km) vom Oktober 2018, Okt. 2019 wäre die nächste gewesen.

Es wurde immer nur Pollen und Geruchsfilter, Öl, Bremsflüssigkeiten gewechselt.
 
Letzter Ölwechsel vor 70.000 km? Wow... das ist übel. Meiner geht jedes Jahr zum Service und Ölwechsel, auch wenn ich nur 9000 km gefahren bin.
 
Letzter Ölwechsel vor 70.000 km? Wow... das ist übel. Meiner geht jedes Jahr zum Service und Ölwechsel, auch wenn ich nur 9000 km gefahren bin.
Nein, da haben wir uns missverstanden. Die Daten sind das, was bei Ford direkt gemacht worden ist. Was nach 2018 geschehen ist, wird vermutlich eine freie Werkstatt nach Ablauf der Garantie gewesen sein.
 
Ah okay. Ja, das ging dann etwas unter. Ich glaub bei Ford im Servicelog steht bei meinem dann wahrscheinlich auch was um die 35.000 km, denn da hab ich ihn das letzte Mal zu Ford selbst gebracht.
 
Jepp. 100k oder 10 Jahre, was zuerst eintritt.
Noch ein Grund mehr, dass ich mich nach meinem Urlaub da mal in die Spur begebe 😅
Die 10 Jahre waren jetzt im April rum, hab aber 160tkm runter.
Der letzte Service-Eintrag bei Ford dürfte bei meinem von 2019 und ca. 45tkm sein. Da hab ich mal Ölwechsel dort machen lassen. Danach Ölwechsel alle 15tkm bei nem Kumpel, und Zündkerzen, Luftfilter und Innenraumfilter 1x jährlich selbst. Und Bremsflüssigkeit zwar aller 2 Jahre, aber in ner freien Werkstatt bei und im Dorf, den ich auch mit dem Wechsel des Keilriemens beauftragen werde.
 
Keilriemen wurde seitens der Werkstatt gewechselt, heute abgeholt.
 

Neueste Beiträge

Oben