Drehzahl Problem

Mängel und Probleme rund um den ST
spike2o17
ST FAN
Beiträge: 6
Registriert: Fr 16. Mär 2018, 19:44
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Slate Grey
Leistung: Serie
Baujahr: 20. Mär 2018
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Drehzahl Problem

Beitrag von spike2o17 » So 27. Jan 2019, 20:39

Hallo zusammen,

habe seit ca 1-2 Monaten das Problem, dass meine Drehzahl nicht normal abfällt. Ist beim Hochschalten ganz toll, da er sobald ich Kuppel die Drehzahl entweder hält oder sogar um 300-500u/min erhört. Ein FFH meint, das wäre so gewollt. Im Leben nicht. Ich kenne kein Auto welches "Zwischengas" gibt beim Hochschalten!?

Habe auch schon vergeblich versucht das Problem zu "provozieren" aber bisher ohne Erfolg. Folgenes weiß ich mittlerweile:

Es kommt nicht immer vor!

Bis jetzt nie wenn der Wagen kalt ist! Meist erst wenn die Öl Temperatur fast vor Mitte ist.

Es fängt wie gesagt einfach während der Fahrt an egal ob es draussen kalt/warm nass oder trocken ist.

Es ist egal ob Nebenverbraucher wie Sitzheitzung Klima Lenkradheizung ESP AN oder AUS ist.

Eine Undichtigkeit schließe ich eigentlich aus, weil es eben wie gesagt nicht immer ist?! Entweder ist was undicht oder eben nicht.

Habe mal 2 Videos gemacht...

Teil 1 https://youtu.be/NrCKzV6fjnw

Zeigt wenn das Problem da ist. Man kann es am besten sehen wenn der Wagen steht und sich im Leerlauf befindet.

Teil 2 https://youtu.be/H9mC9TTYFsE

Zeigt wenn das Problem nicht da ist. ( Das Auto stand vielleicht für 45min, war also noch warm ) Das Auto wurde nach Teil 1 noch 1-2KM bewegt und dann abgestellt.

Bin echt am verzweifeln. Hoffe jemand hat da einen Tipp. Auto hat noch Garantie aber wie gesagt Ford meint wäre normal und da der auch keine Motorkontrollleuchte anzeigt, würde auch nichts im Fehlerspeicher stehen. Kann doch nicht sein das ich so rumfahren muss, zu mal das für die Kupplung mitsicherheit nicht Gesund ist.

MK3T_grey

Benutzeravatar
STGeorge
ST King
Beiträge: 1488
Registriert: Do 10. Apr 2014, 10:50
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: weiß
Baujahr: 0-11-2012
Wohnort: Fellbach
Hat sich bedankt: 108 Mal
Danksagung erhalten: 348 Mal

Re: Drehzahl Problem

Beitrag von STGeorge » So 27. Jan 2019, 21:51

Wenn du Seriensoftware fährst ist es tatsächlich normal dass die Drehzahl nach dem Gaswegnehmen etwas gehalten wird. Der Grund dafür ist, dass die Drehzahl des Motors beim sportlichen Fahren und schnellen schalten nicht abfällt und man gleich wieder mehr Dampf hat im nächsten Gang. Es ist also wirklich ein "Feature". Ich fand das auch immer eher störend zumal es oft zu ungewolltem Beschleunigen direkt nach dem Hochschalten führte ohne dass man selbst Gas gibt. Dagegen hilft nur eine andere Motorsoftware vom Tuner deines Vertrauens.

Benutzeravatar
Invincible
ST King
Beiträge: 1068
Registriert: Di 3. Apr 2018, 16:35
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Schwarz
Leistung: Irgendwo vorhanden
Baujahr: 2. Okt 2013
Hat sich bedankt: 104 Mal
Danksagung erhalten: 148 Mal

Re: Drehzahl Problem

Beitrag von Invincible » So 27. Jan 2019, 22:09

Beim ST ist mir das noch nicht aufgefallen, aber bei meinem Vectra war das so. Allerdings war das Feature da dermaßen lahmarschig, dass ich immer dachte das wäre für Rentner, damit die Drehzahl sich nicht auf Standgas einpendelt bevor der nächste Gang drin ist. lachen*
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe - Walter Röhrl

K&N57i / Airtec LLK / Bastuck DP mit 200 Zellen Metallkat / Bastuck AGA / Mountune Shortshifter / H&R Federn 25mm / Tuned by Stratified

YaMage
ST Freak
Beiträge: 105
Registriert: Di 3. Nov 2015, 23:03
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Schwarz
Leistung: 250
Baujahr: 1. Apr 2015
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Drehzahl Problem

Beitrag von YaMage » So 27. Jan 2019, 22:34

Schon öfter gehört, dass es so ein "Feature" geben soll. Warum macht meiner sowas nicht? Sollte also bei eurem auch nicht sein, egal wie warm er ist. Die Schwungscheibe kann es nicht sein da es ja Temperaturabhängig zu sein scheint.

Benutzeravatar
Invincible
ST King
Beiträge: 1068
Registriert: Di 3. Apr 2018, 16:35
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Schwarz
Leistung: Irgendwo vorhanden
Baujahr: 2. Okt 2013
Hat sich bedankt: 104 Mal
Danksagung erhalten: 148 Mal

Re: Drehzahl Problem

Beitrag von Invincible » Mo 28. Jan 2019, 07:51

Drehzahl und Boost halten kannste nicht mit der Schwungscheibe. Das ist elektronisch gesteuert.
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe - Walter Röhrl

K&N57i / Airtec LLK / Bastuck DP mit 200 Zellen Metallkat / Bastuck AGA / Mountune Shortshifter / H&R Federn 25mm / Tuned by Stratified

spike2o17
ST FAN
Beiträge: 6
Registriert: Fr 16. Mär 2018, 19:44
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Slate Grey
Leistung: Serie
Baujahr: 20. Mär 2018
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Drehzahl Problem

Beitrag von spike2o17 » Mo 28. Jan 2019, 10:40

Genau von so einem Feature gehe ich nämlich nicht aus, weil es A. nicht immer auftritt und B. wohl auch nicht jeder ST das macht und wirklich sri, dass ist definitiv kein Feature. Das ist während der Fahrt, als ob du noch leicht den Fuß auf dem Gas hast und dann die Kupplung trittst. Die Drehzahl steigt dann 300-500u/min um dann wenn man Hochschaltet und die Kupplung wieder kommen lässt mit einem Ruck rapide abzusinken. Das ist kein weicher übergang, im Gegenteil.

Das Feature was gemeint ist, ist wenn man beschleunigt, die Kupplung tritt, die drehzahl um 300-500u/min runter geht...dort stehen bleibt für 2-3sek und dann erst weiter runter fällt wenn man nicht zu ende schaltet sag ich mal. Das ist dafür gedacht das die Drehzahl dem nächsten Gang angepasst ist und es eben dann kein rucken gibt. Ich werde einfach mal verschiedene FFH abklappern. Habe da noch einen in Sonsbeck der soll klasse sein und sich speziell mit ST / RS befassen. Werde euch auf dem laufenden halten.

Zu Not,...mein Auto hat Garantie...sollen sie alles wechseln was zu wechseln ist und von mir aus ein eigenen Bericht über dieses Fahrzeug erstellen !? Hauptsache er macht es nicht mehr...

Benutzeravatar
st dave
ST Freak
Beiträge: 170
Registriert: Di 1. Nov 2016, 19:11
Fahrzeug: Focus ST MK2
Farbe: Schwarz
Leistung: 226+
Baujahr: 0- 5-2008
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Drehzahl Problem

Beitrag von st dave » Mo 28. Jan 2019, 15:47

Eine Freundin von mir hat das selbe Problem , zu Ihr sagte der Ford Händler wenn keine Motorkontroll Leuchte brennt ist kein Fehler hinterlegt und dann ist da auch nichts . base_2

Absolut lächerlich .
Zuletzt geändert von st dave am Sa 9. Feb 2019, 09:22, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

spike2o17
ST FAN
Beiträge: 6
Registriert: Fr 16. Mär 2018, 19:44
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Slate Grey
Leistung: Serie
Baujahr: 20. Mär 2018
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Drehzahl Problem

Beitrag von spike2o17 » Mo 28. Jan 2019, 16:20

Sehr traurig das Ford sich davon nichts annehmen will. Habe jetzt am 9.2. einen Termin bei einem Ford Händler wo der Chef selber einen aufgemachten RS Mk2 fährt :) Ist ein kleiner Familien Betrieb mit liebe zu ST/RS´s. Hoffe das ich da an der richtigen Adresse bin. Habe denen das Video gezeigt und die meinten auch, von so einem Feature haben Sie noch nicht gehört und würden auch im Ernstfall das ganze inkl. meiner Videos an Ford selber schicken, sodass die Ingenieure sich das ansehen können.

Bin gespannt...sobald ich Infos habe werde ich Sie hier posten, damit andere ST Fahrer die das selbe Problem haben und dachten es sei ein Feature ggfs geholfen werden kann.

MK3T_grey

Benutzeravatar
st dave
ST Freak
Beiträge: 170
Registriert: Di 1. Nov 2016, 19:11
Fahrzeug: Focus ST MK2
Farbe: Schwarz
Leistung: 226+
Baujahr: 0- 5-2008
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Drehzahl Problem

Beitrag von st dave » Sa 9. Feb 2019, 09:22

Stand der Dinge bei der Freundin von mir ist, das Sie ein neues Gaspedal bekommt nachdem Sie sich nach der Inspektion bei Ford Köln beschwerte .

Ich werde berichten wenn sich das Problem damit gelöst hat .
Bild

spike2o17
ST FAN
Beiträge: 6
Registriert: Fr 16. Mär 2018, 19:44
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Slate Grey
Leistung: Serie
Baujahr: 20. Mär 2018
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Drehzahl Problem

Beitrag von spike2o17 » Mo 11. Feb 2019, 12:04

@st dave: :D

Ich war ja wie gesagt bei Ford gewesen und die haben eine Tiefendiagnose gestartet, sprich Auto wird verkabelt und direkt mit dem Fordwerk verbunden, Fehler/Mängel werden angekreuzt und das Fordwerk schaut nach und testet etc. pp.

Lange Rede kurzer Sinn, nachdem das Fordwerk ein Test des Gaspedals / Sensor gemacht hat, ist dort ein Fehler festgestellt worden. Fazit,... neues Gaspedal/Sensor wird bestellt und die melden sich zwecks einbau bei mir.

Berichte wenn es verbaut ist :D

MK3T_grey also nix Ford Feature

Antworten