Erfahrungen und Meinungen zu den Fahrmodi

Anleitungen, Selfmades und Erfahrungsberichte
Benutzeravatar
essiturbo
ST FAN
Beiträge: 34
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 16:18
Fahrzeug: Focus ST MK4
Farbe: weiss
Leistung: 280
Baujahr: 15. Jun 2020
Wohnort: Niederkassel
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Erfahrungen und Meinungen zu den Fahrmodi

Beitrag von essiturbo » Sa 12. Sep 2020, 19:08

st dave hat geschrieben:
Sa 12. Sep 2020, 17:00
Was ich schade finde das man die Dämpfung nicht in entsptechende Modis selbst anpassen kann.
Auf manchen Straßen hätte man gerne mehr Dämpfungskomfort aber möchte halt nicht auf die sportliche Gasannahme verzichten.
Das sehe ich ebenfalls so.

Benutzeravatar
essiturbo
ST FAN
Beiträge: 34
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 16:18
Fahrzeug: Focus ST MK4
Farbe: weiss
Leistung: 280
Baujahr: 15. Jun 2020
Wohnort: Niederkassel
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Erfahrungen und Meinungen zu den Fahrmodi

Beitrag von essiturbo » Sa 12. Sep 2020, 19:09

Sankt Focus hat geschrieben:
Sa 12. Sep 2020, 15:48
Bez. Dämpferverstellung: Rutschig u. Normal sind die Dämpfer gleich (weich). Sport sind sie hart. Race härter.
Woher hast Du diese Info?
Also bei mir ist da definitiv ein Unterschied,und zwar sehr gut spürbar.

Benutzeravatar
Sankt Focus
ST Freak
Beiträge: 124
Registriert: Mo 8. Apr 2019, 17:20
Fahrzeug: Focus ST MK4
Farbe: Performance Blau
Leistung: 206kW
Baujahr: 6. Jun 2019
Wohnort: Neusiedl/See
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Erfahrungen und Meinungen zu den Fahrmodi

Beitrag von Sankt Focus » Sa 12. Sep 2020, 20:14

Wurde schon mal ein Bild gepostet, mit den Unterschieden der Fahrmodi. Mit Handy geht das schlecht, vlt komm ich morgen am PC dazu, ansonsten lad ich dir es Montag hoch. Man sieht das auch in einem Youtube Video, bei der Vorstellung des ST in Taiwan.
ST MK4 2.3 l

Benutzeravatar
Sankt Focus
ST Freak
Beiträge: 124
Registriert: Mo 8. Apr 2019, 17:20
Fahrzeug: Focus ST MK4
Farbe: Performance Blau
Leistung: 206kW
Baujahr: 6. Jun 2019
Wohnort: Neusiedl/See
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Erfahrungen und Meinungen zu den Fahrmodi

Beitrag von Sankt Focus » So 13. Sep 2020, 08:21

Drive Modes.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
ST MK4 2.3 l

Benutzeravatar
essiturbo
ST FAN
Beiträge: 34
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 16:18
Fahrzeug: Focus ST MK4
Farbe: weiss
Leistung: 280
Baujahr: 15. Jun 2020
Wohnort: Niederkassel
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Erfahrungen und Meinungen zu den Fahrmodi

Beitrag von essiturbo » So 13. Sep 2020, 09:29

Ja,stimmt das Bild ist mir im Netz auch schon mal unter gekommen.
Aber das muß ja nicht heißen das Normal bei Rutschig nicht doch noch was anders arbeitet weil man es natürlich mit einem Wort nicht anders beschreiben kann in einer solchen Tabelle.Also weich ist dann halt eben weich auch wenn das eine Nuance anders abgestimmt ist.
Probiere es mal aus,vor allem spürbar auf Strecken mit ganz kleinen Unebenheiten wo der Wagen etwas stuckert.

Die Schwierigkeit das zu unterscheiden ist das beim umstellen von Normal auf Rutschig der Kopf mehr beim Gaspedal ist da der Fuß weiter durchsacken muss um die Geschw. zu halten.Das lenkt sehr ab in diesem Moment sich auf die Dämpfung zu konzentrieren.Stellt man von Rutschig auf Normal ist das mit dem Gaspedal natürlich ähnlich,nur umgekehrt und es geht schneller da man nicht durch die anderen Modi muss.
Gruß

Rhodosmaris
ST FAN
Beiträge: 41
Registriert: So 6. Sep 2020, 16:17
Fahrzeug: Focus ST MK4
Farbe: orange
Leistung: 280PS
Baujahr: 25. Mai 2020
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Erfahrungen und Meinungen zu den Fahrmodi

Beitrag von Rhodosmaris » So 13. Sep 2020, 10:10

Ich bin gestern mal ein Stück gefahren und meine auch, daß bei "rutschig" noch mehr kleine Unebenheiten weggebügelt werden. Das ist aber kaum spürbar und weil man nicht direkt zwischen "rutschig" und "normal" hin und her schalten kann, schlecht auszuprobieren - drückt man zu schnell, überspringt man im Menü "rutschig" und landet wieder bei "normal".
Im Pfändertunnel (A14 Rheintalautobahn Österreich) sind ganz fiese Bodenwellen, bei denen man in "Sport" und "Race" durchgeschüttelt wird und man sogar das Licht der Scheinwerfer zittern sieht.
Da der Tunnel über 6km lang ist, kann man da ganz gut eine Weile probieren.
Achso....ja auch in "rutschig" gibt er beim runterschalten Zwischengas.

ciao Maris
Zuletzt geändert von Rhodosmaris am So 13. Sep 2020, 12:46, insgesamt 1-mal geändert.
Per Forscan codiert:
Hupe bei Doppelschließung
automatisches verriegeln beim fahren
Soundcomposer deaktiviert
Nebler als Abbiegelicht (I-LED)
Ladezustand der Batterie von 80 auf 95% erhöht

Benutzeravatar
essiturbo
ST FAN
Beiträge: 34
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 16:18
Fahrzeug: Focus ST MK4
Farbe: weiss
Leistung: 280
Baujahr: 15. Jun 2020
Wohnort: Niederkassel
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Erfahrungen und Meinungen zu den Fahrmodi

Beitrag von essiturbo » So 13. Sep 2020, 12:14

Edit Mod: Zitat gelöscht

Wie gesagt,ich hab es oft getestet und bin ja nicht davon ausgegangen also hab mich erst nicht darauf konzentriert.Ist mir dann irgendwann auf den extrem schlechten Strecken "davon gibt es in Raum Köln mehr als einen lieb ist" aufgefallen.
Ja,das mit dem Zwischengas ist auch witzig im Rutschig Mode.

Vielleicht kann der ein oder andere hier im Forum auch noch mal dazu was posten ob es noch jemanden aufgefallen ist.
Gruß und schönen rest Sonntag.

Benutzeravatar
mc-ready
Moderator
Beiträge: 1637
Registriert: Fr 20. Jun 2014, 20:29
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: rot
Baujahr: 20. Mär 2014
Hat sich bedankt: 370 Mal
Danksagung erhalten: 370 Mal

Re: Erfahrungen und Meinungen zu den Fahrmodi

Beitrag von mc-ready » So 13. Sep 2020, 12:22

Bitte den "Zitierbutton" sparsamer und nicht als "Antwortbutton" benutzen!
meistens reicht ein @[username] völlig aus.
Auf einen unmittelbar vorangegangenen Post ist es auf jeden Fall sinnfrei und führt nur zur Beitragsverdoppelung.
Wenn ein Zitat sein muss, dann bitte auf den Text einkürzen auf den man sich bezieht.

Im Zweifelsfall einfach nur antworten ohne zitieren danke_2
   ST A 0150
Turnier_red

Benutzeravatar
Sankt Focus
ST Freak
Beiträge: 124
Registriert: Mo 8. Apr 2019, 17:20
Fahrzeug: Focus ST MK4
Farbe: Performance Blau
Leistung: 206kW
Baujahr: 6. Jun 2019
Wohnort: Neusiedl/See
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Erfahrungen und Meinungen zu den Fahrmodi

Beitrag von Sankt Focus » So 13. Sep 2020, 13:31

Rev Matching im Rutschig - Mode find ich durchaus sinnvoll, besonders bei Fahrbahnglätte.
ST MK4 2.3 l

Benutzeravatar
essiturbo
ST FAN
Beiträge: 34
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 16:18
Fahrzeug: Focus ST MK4
Farbe: weiss
Leistung: 280
Baujahr: 15. Jun 2020
Wohnort: Niederkassel
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Erfahrungen und Meinungen zu den Fahrmodi

Beitrag von essiturbo » So 13. Sep 2020, 13:36

Hab es noch nie bei Glätte testen können aber ich denke es wird wirksam sein.Gasannahme ist im Normalmode ja deutlich früher und beim doch recht hohen Drehmoment unten herum macht es Sinn.
Brauchen wir in NRW nur noch Schnee oder Eis,das wird zum Problem. orngbiggrin

Antworten