Schwarze Heckleuchten

Alles rund ums Thema Styling
Benutzeravatar
Terraflops
ST FAN
Beiträge: 18
Registriert: Fr 6. Mär 2020, 09:59
Fahrzeug: Focus ST MK2
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Schwarze Heckleuchten

Beitrag von Terraflops » Fr 6. Mär 2020, 18:06

Ich sagte ja, sparen wir uns besser dieses Thema.
Soll jeder für sich selbst entscheiden. Jedenfalls ist jetzt jeder informiert und kann selbst entscheiden ob er der virtuellen Ordnungshüter Gesellschaft beitreten will und Paragraphen googelt oder einfach Spaß an seinem Auto haben will.

Nachdenken ist zwar Pflicht aber man kann es auch übertreiben.

Ich hatte die Heckleuchten getönt, H7 Glühobst durch hochwertige Philips Led's ersetzt (170€ Kaufpreis), US-Standlicht aktiviert und andere Softwareseitige Veränderungen vorgenommen.

Alles mit Bedacht und gesundem Menschenverstand und man bekommt nur selten Probleme.

Ich hatte jedenfalls 2 Jahre lang keine und bin in mehrere Polizeikontrollen gefahren. Auch im Ausland.

Kommen wir lieber wieder zum Thema.

Gesendet von meinem GM1913 mit Tapatalk


Benutzeravatar
MariusG
ST Profi
Beiträge: 663
Registriert: Fr 20. Dez 2013, 22:53
Fahrzeug: Focus ST MK4
Farbe: Tropical Orange
Leistung: 280
Wohnort: Konradsreuth
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Schwarze Heckleuchten

Beitrag von MariusG » Sa 7. Mär 2020, 15:15

Meine Rückleuchten waren selbst alle dezent verdunkelt also von daher.

Hatte auch nie Probleme.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
„Ein vernünftiges Auto soll seinen Besitzer überallhin transportieren — außer auf den Jahrmarkt der Eitelkeiten.“ - Henry Ford

st_rsschild2

Antworten