Schubumluftventil Focus MK4 ST Benziner

Alles rund ums Thema Motoren-Tuning, Performance, Fahrwerk, etc.
Benutzeravatar
Sankt Focus
ST Driver
Beiträge: 93
Registriert: Mo 8. Apr 2019, 17:20
Fahrzeug: Focus ST MK4
Farbe: Performance Blau
Leistung: 206kW
Baujahr: 6. Jun 2019
Wohnort: Neusiedl/See
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: Schubumluftventil Focus MK4 ST Benziner

Beitrag von Sankt Focus » So 1. Mär 2020, 09:45

ST MK4 2.3 l

RobFoc
ST FAN
Beiträge: 49
Registriert: So 20. Okt 2019, 13:41
Fahrzeug: Focus ST MK4
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Schubumluftventil Focus MK4 ST Benziner

Beitrag von RobFoc » Do 5. Mär 2020, 16:40

Was soll denn ein anderes Ventil bringen?

Benutzeravatar
T.D
ST Junkie
Beiträge: 380
Registriert: Mo 30. Apr 2018, 19:14
Fahrzeug: Focus ST MK4
Farbe: Frost-Weis
Leistung: 280
Baujahr: 0- 2-2020
Wohnort: Wolfenbüttel
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Schubumluftventil Focus MK4 ST Benziner

Beitrag von T.D » So 5. Apr 2020, 18:02

Ab geht's, Schubumluftventil von Turbosmart wurde heute Bestellt für mein MK4 ST, bin ich ja mal Echt Gespannt was das Gute Teil Bringt gegen diesen Plastikmüll orngbiggrin

Dazu musste ich mir noch ein Set Torx Ratschennüsse Bestellen da Ford dort keine Inbusschrauben Verbaut hat sonder Aussentorx Schrauben wieso auch immer.

Gruß Timo

Benutzeravatar
WolfiFocus
ST Profi
Beiträge: 632
Registriert: So 13. Jan 2013, 10:17
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Sunset Gelb
Leistung: 250+ ??
Baujahr: 23. Okt 2012
Wohnort: Eisenach
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Schubumluftventil Focus MK4 ST Benziner

Beitrag von WolfiFocus » So 5. Apr 2020, 19:02

bitte nach dem Einbau kurze Rückinfo/Erfahrung. up1
Mein - Mk3 ----- D 0543
Mein - Youtube Kanal @ Rallye
Ford escort mk7 1,6 2003-2008
Ford focus mk2 2,0 2008-2012
Ford focus st mk3 2,0 2012-2020
Ford focus st mk4 2,3 2020 .. 28.02 bestellt ..Lieferung ??

Benutzeravatar
T.D
ST Junkie
Beiträge: 380
Registriert: Mo 30. Apr 2018, 19:14
Fahrzeug: Focus ST MK4
Farbe: Frost-Weis
Leistung: 280
Baujahr: 0- 2-2020
Wohnort: Wolfenbüttel
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Schubumluftventil Focus MK4 ST Benziner

Beitrag von T.D » So 5. Apr 2020, 19:07

Werde ich machen up1

Gruß Timo

RobFoc
ST FAN
Beiträge: 49
Registriert: So 20. Okt 2019, 13:41
Fahrzeug: Focus ST MK4
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Schubumluftventil Focus MK4 ST Benziner

Beitrag von RobFoc » Di 7. Apr 2020, 11:42

Hast du die "offene" oder "geschlossene" Version bestellt?

Und bitte mach gute und helle Bilder, weil manche hier sind dunkelgrau auf schwarz danke_2

Benutzeravatar
T.D
ST Junkie
Beiträge: 380
Registriert: Mo 30. Apr 2018, 19:14
Fahrzeug: Focus ST MK4
Farbe: Frost-Weis
Leistung: 280
Baujahr: 0- 2-2020
Wohnort: Wolfenbüttel
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Schubumluftventil Focus MK4 ST Benziner

Beitrag von T.D » Di 7. Apr 2020, 13:10

Hab mir die Geschlossene Version von Turbosmart für um die 217€ besorgt, die haben ja ein eigenes Patetent auf ihr SUV.

Weil wenn muss es Richtig sein und ich weiß nicht ob das GFB mit der Ford Magnetspule so Richtig Funtz, dann hab ich gesagt dann Kaufe ich mir Lieber ein Komplett Neues System.

Und Ja Bilder Gibt es, werde mir Mühe geben, aber erstmal muss es Angekommen up1

Gruß Timo

Benutzeravatar
T.D
ST Junkie
Beiträge: 380
Registriert: Mo 30. Apr 2018, 19:14
Fahrzeug: Focus ST MK4
Farbe: Frost-Weis
Leistung: 280
Baujahr: 0- 2-2020
Wohnort: Wolfenbüttel
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Schubumluftventil Focus MK4 ST Benziner

Beitrag von T.D » Mi 8. Apr 2020, 19:53

Los geht es, ein großes Danke geht mal wieder an CM-PERFORMANCE, das SUV kamm heute nach 2 Tagen bei mir an.

Einbau kriegt jeder hin oder ? Motorhaube Auf, Stecker Lösen, 3 Schrauben Raus, 3 Schrauben Rein.
3 Serien Schrauben sind Aussentorx
3 Neue Schrauben sind Inbus

Das SUV hat eine Vorgegebene Richtung ich hab das so wie CM-PERFORMANCE Präsentiert eingebaut und so hat es gepasst.
Und Der Neue Stecker pass So und So Rum rein, einfach an das Bild von CM-PERFORMANCE anschauen so hab ich es auch gemacht und so Funktioniert es auch.

Erster Eindruck, Top.
Punkt eins Der Ladedruck nach BC->
Serie nach BC lag immer bei mir so 0.8-0.9
Mit dem SUV Vom Turbosmart nun bei 1.0- 1.1

Punkt zwei, Er Spricht Deutlich Besser an und sein Anzug und Durchzug Steigen Spürbar

Punkt Drei, Ich hatte vor kurzem einmal das ich auf die Autobahn Fuhr und Durchbeschleunigung wollte, nur Kam da nicht Viel Boost.
Am Nächsten Tag nochmal Probiert Gleiche Geschwindigkeit gleicher Gang, immer noch nicht Beeindruckent
Heute dieselbe Auffahrt Getestet und das Ding Maschiert aufeinmal wie Irre vorran, bis 240km/h
Da war der Drops Abgefahren, Ja die Serie SUV war Müll !

Was noch auffiel sein Anti-Lag ist nun mehr Vorhanden keine Ahnung wieso aber er Brobbelt und Blubbert und Knallt nun so oft wie er Kann, sonst Schweigt er eigentlich Stillsam


So nun der Einbau:

Da ist das Serien SUV hinter der Ansaugbrücke
Bild

Bild
Bild

Bild

Einblick ins Innere, der Druck kommt so wie ich es Sehen von Unten aus dem Inneren Ring, dieser Drückt gegen den Kolben, dieser Öffnet in Gewissen Momenten und Gibt den Druck in den äußeren Bereich die Oberhalb eine Öffnung die Zur Ansaugbrücke geht
Bild

Und einmal Eingebaut.
Bild

So nun Leute mehr kann ich nicht Sagen, mein Erster Eindruck ist Mehr als Positiv, bis auf die Kosten.
Ich hab jetzt mit Versand 216€ Bezahlt, dazu kamen noch die Torx-Nüsse für 12€
Aber es Lohnt Sich Defentiv :)


Gruß Timo
Zuletzt geändert von T.D am Mi 8. Apr 2020, 20:18, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Trooper
ST Profi
Beiträge: 708
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 10:27
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Sunset
Leistung: 290
Baujahr: 0- 0-2015
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: Schubumluftventil Focus MK4 ST Benziner

Beitrag von Trooper » Mi 8. Apr 2020, 20:03

Ach Timo. Wenn man dich immer ließt müsste man denken bei Ford Arbeiten nur Minderbemittelte Ingenieure .


Alles was du beschrieben hast , hat absolut nichts mit dem dem SUV zu tun.

Das OEM teil tut's genau so bis es halt vlt Mal kaputt ist.

Ein defekt /Undichtigkeit mag ich nicht ausschließen.

Weder bekommst du aber mehr Ladedruck noch mehr Leistung durch dieses Teil aus dem Aftermarket.

Dennoch viel Spaß mit dem Hobel.

VG Trooper





Benutzeravatar
T.D
ST Junkie
Beiträge: 380
Registriert: Mo 30. Apr 2018, 19:14
Fahrzeug: Focus ST MK4
Farbe: Frost-Weis
Leistung: 280
Baujahr: 0- 2-2020
Wohnort: Wolfenbüttel
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Schubumluftventil Focus MK4 ST Benziner

Beitrag von T.D » Mi 8. Apr 2020, 20:16

Ja ich meine Doch, deswegen Flog es doch Raus :)

Ich bau diese Plastik Dings Aus und bei was Vernünftiges ein und Schwups ist seine Performance Viel Besser als Serie.

Woran soll es sonst Liegen ?

Und es Ist Defentiv Spürbar das er nun mehr Bums hat und der Turbolader und seine Leistung Erbringt also anstad mit dem Serien Ding .

Gruß Timo
Zuletzt geändert von T.D am Mi 8. Apr 2020, 20:24, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten