Falsche Angabe zum Öl in Anleitung

Allgemeines rund um den ST MK4
Antworten
RobFoc
ST FAN
Beiträge: 23
Registriert: So 20. Okt 2019, 13:41
Fahrzeug: Focus ST MK4
Danksagung erhalten: 1 Mal

Falsche Angabe zum Öl in Anleitung

Beitrag von RobFoc » Mi 20. Nov 2019, 09:59

Hallo,

hast schon jemand von euch das erste Öl z.B. nach den ersten 1.500 km getauscht oder tauschen lassen? In der gedruckten Anleitung und auch in der im Netz steht SAE 5W-30 gemäß Ford Spezifikation WSS-M2C913-D.

2 große Ford Händler haben mich jedoch darauf hingewiesen, dass das so nicht stimmt!!!

Die korrekte Spezifikation ist SAE 0W-30 und WSS-M2C950-A.

Motor ist ein 2,3 Liter Ecoboost Benziner
Zuletzt geändert von RobFoc am Mi 20. Nov 2019, 10:37, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Invincible
ST King
Beiträge: 1065
Registriert: Di 3. Apr 2018, 16:35
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Schwarz
Leistung: Irgendwo vorhanden
Baujahr: 2. Okt 2013
Hat sich bedankt: 103 Mal
Danksagung erhalten: 148 Mal

Re: Falsche Angabe zum Öl in Anleitung

Beitrag von Invincible » Mi 20. Nov 2019, 10:19

Wahrscheinlich wurde es nach Erstellung der Anleitung noch mal geändert. Aber ob 0W30 oder 5W30 ist jetzt kein großes Ding. Sei nur froh, dass Ford nicht wieder versucht einem 0W20 auf's Auge zu drücken.

Blöd halt nur, dass bisher nur das Castrol Magnatec die WSS-M2C950-A hat. Wenn's wenigstens das Castrol Edge FST wäre...
Zuletzt geändert von Invincible am Mi 20. Nov 2019, 10:42, insgesamt 1-mal geändert.
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe - Walter Röhrl

K&N57i / Airtec LLK / Bastuck DP mit 200 Zellen Metallkat / Bastuck AGA / Mountune Shortshifter / H&R Federn 25mm / Tuned by Stratified

RobFoc
ST FAN
Beiträge: 23
Registriert: So 20. Okt 2019, 13:41
Fahrzeug: Focus ST MK4
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Falsche Angabe zum Öl in Anleitung

Beitrag von RobFoc » Mi 20. Nov 2019, 10:41

Was still denn an dem Castrol Edge FST besser sein als an dem Castrol Magnatec?

Benutzeravatar
Invincible
ST King
Beiträge: 1065
Registriert: Di 3. Apr 2018, 16:35
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Schwarz
Leistung: Irgendwo vorhanden
Baujahr: 2. Okt 2013
Hat sich bedankt: 103 Mal
Danksagung erhalten: 148 Mal

Re: Falsche Angabe zum Öl in Anleitung

Beitrag von Invincible » Mi 20. Nov 2019, 10:45

Das Edge FST Titanium hat ein anderes Additivpaket, das eher auf Verschleißschutz und Motorreinigung abzielt als auf Spritsparen wie das Magnatec.

Wenn du mehr wiissen willst kannst du dich hier mal umschauen:
Diskussion zur Ölanalyse Magnatec
https://oil-club.de/index.php?thread/14 ... c#post5800
Frischölanalyse Edge
https://oil-club.de/index.php?thread/22 ... -30-a3-b4/
Gebrauchtölanalyse und diskussion Edge
https://oil-club.de/index.php?thread/63 ... /&pageNo=1
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe - Walter Röhrl

K&N57i / Airtec LLK / Bastuck DP mit 200 Zellen Metallkat / Bastuck AGA / Mountune Shortshifter / H&R Federn 25mm / Tuned by Stratified

RobFoc
ST FAN
Beiträge: 23
Registriert: So 20. Okt 2019, 13:41
Fahrzeug: Focus ST MK4
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Falsche Angabe zum Öl in Anleitung

Beitrag von RobFoc » Sa 23. Nov 2019, 10:53

Ich wollte hier keine Diskussion über pro und contra bestimmte Öle oder Marken auslösen. Nur schlichtweg mitteilen, dass Ford in der Bedienungsanleitung und auch in der im Netz befindlichen Online Anleitung falsche Angaben gemacht hat.

Und ich werde den Teufel tun, während der Garantiezeit irgendwelche andere Öle einfüllen zu lassen oder selber einzufüllen

st_schild4

Antworten