Focus ST MK4

Allgemeines rund um den ST MK4
Antworten
Benutzeravatar
Sankt Focus
ST Driver
Beiträge: 69
Registriert: Mo 8. Apr 2019, 17:20
Fahrzeug: Focus ST MK4
Farbe: Performance Blau
Leistung: 206kW
Baujahr: 6. Jun 2019
Wohnort: Neusiedl/See
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Focus ST MK4

Beitrag von Sankt Focus » Mi 10. Jul 2019, 17:44

[quote="smc_stefan"]Allzeit gut Fahrt!
Halt uns bitte ein wenig am Laufenden wie er sich so macht, sind sicher viele sehr neugierig.

Heute bin ich ca. 200km gefahren, hauptsächlich Bundesstraße und bisschen Autobahn.
Also max. 100 -140 km/h.
Hab knapp über 3000 U/min in den nächsten Gang geschaltet, zieht bis dorthin trotzdem schon sehr ordentlich an,
macht sehr viel Spaß. Verbrauch bei dieser Fahrweise liegt bei 8.9l /100km.
Für mich ist diese Art Autos Neuland, bin bis jetzt einen Fofo MK2 Diesel 2000ccm gefahren,
aber wie der ST in den Kurven klebt, finde ich schon beachtlich.
Da freut man sich auf jeden Kreisverkehr. :)
Das adaptive Fahrwerk, mit den unterschiedlichen Fahrmodis, ist sowieso DER Hit schlechthin, finde ich.
Was mir noch aufgefallen ist, wenn man mit dem adaptiven Tempomat fährt, bleibt dieser beim Gangwechsel aktiviert.
Feine Sache. War das beim MK3 auch schon so?
Der normale Tempomat (kein adaptiver) bei meinem Fofo MK2, hat sich bei jedem Gangwechsel,
bzw. auskuppeln, deaktiviert.
Sagte ich schon, dass das Auto sehr viel Spaß macht?
Ahja, oben. :))
ST MK4 2.3 l

Benutzeravatar
smc_stefan
ST Experte
Beiträge: 846
Registriert: So 29. Jun 2014, 18:42
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Performance Blue
Leistung: 250
Baujahr: 2. Apr 2014
Wohnort: Linz (A)
Hat sich bedankt: 103 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal

Re: Focus ST MK4

Beitrag von smc_stefan » Mi 10. Jul 2019, 18:13

Der Mk3 hatte auch nur einen normalen Tempomat, der hat sich beim schalten aber deaktiviert, dass er aktiv bleibt haben alle neuen Autos, egal ob adaptiver oder normaler Tempomat

Gesendet von meinem OnePlus 5 mit Tapatalk
A 0153

Benutzeravatar
Sankt Focus
ST Driver
Beiträge: 69
Registriert: Mo 8. Apr 2019, 17:20
Fahrzeug: Focus ST MK4
Farbe: Performance Blau
Leistung: 206kW
Baujahr: 6. Jun 2019
Wohnort: Neusiedl/See
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Focus ST MK4

Beitrag von Sankt Focus » Sa 27. Jul 2019, 09:29

Hallo Leute.
Hat denn noch keiner sein neues Auto? ;)

Bin vergangenes WE wieder viel gefahren, 2x1000km am Stück, hab jetzt 3500km am Tacho, Verbrauch bei 8,2 l/100km,
fahre aber auch nicht übertrieben hochtourig.
Meistens im Normal Modus. Bin voll begeistert vom Auto.
Die Sitze sind sehr bequem, keinerlei Rückenschmerzen, (hatte schon Bandscheibenvorfall).
Die Bremsen sind auch sehr, sehr gut, packen kräftig zu. Musste zweimal notbremsen, mit Pre collision Warnung.
Leider war viel Verkehr auf deutschen Autobahnen, konnte daher nicht schneller
als 230km/h fahren. Wie der ab 180 nochmal beschleunigt....echt stark.
Lenkung und Fahrverhalten find ich genial.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
ST MK4 2.3 l

Benutzeravatar
st-kfk
ST Gott
Beiträge: 5011
Registriert: Mo 31. Dez 2012, 00:00
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Frost-Weiß
Leistung: 250 PS
Baujahr: 7. Jun 2016
Wohnort: Schmalkalden
Hat sich bedankt: 545 Mal
Danksagung erhalten: 561 Mal

Re: Focus ST MK4

Beitrag von st-kfk » Sa 27. Jul 2019, 19:30

Danke für die ersten Fahreindrücke. Das liest sich doch gut. up1

Allerdings hat sich in deinem Profil ein Fehler eingeschlichen. Mach mal aus dem MK 2 einen MK 4. prost1
"Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenig Leute damit beschäftigen." Henry Ford

Turnier_red ST D 0015
Turnier_white ST D ????

Benutzeravatar
turbojabo
ST FAN
Beiträge: 8
Registriert: Fr 4. Jan 2019, 22:48
Fahrzeug: Focus ST MK4
Farbe: Performance Blau
Leistung: 280 PS
Baujahr: 19. Jul 2019
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Focus ST MK4

Beitrag von turbojabo » Sa 27. Jul 2019, 22:12

Edit Mod: Zitat gelöscht

Leider kann man in den Profil Einstellungen noch keinen MK4 ST auswählen crying1

Benutzeravatar
mc-ready
Moderator
Beiträge: 1586
Registriert: Fr 20. Jun 2014, 20:29
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: rot
Baujahr: 20. Mär 2014
Hat sich bedankt: 350 Mal
Danksagung erhalten: 351 Mal

Re: Focus ST MK4

Beitrag von mc-ready » So 28. Jul 2019, 00:20

Das kann nur Mike als Admin!
Nehme an, die Möglichkeit wird bald mal da sein 0187.gif
   ST A 0150
Turnier_red

Benutzeravatar
mike
Administrator
Beiträge: 1397
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 19:04
Fahrzeug: Focus RS MK2
Farbe: Frostweiß
Leistung: 418PS REVO 4+
Baujahr: 29. Sep 2009
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 110 Mal
Kontaktdaten:

Re: Focus ST MK4

Beitrag von mike » So 28. Jul 2019, 09:50

Ich habe den MK4 hinzugefügt.
Bild
Und wenn du nichts für mich tust, dann tust du das gut.
Herbert Grönemeyer

NR. 2610 / 11500

Tikjin
ST FAN
Beiträge: 5
Registriert: Mi 2. Jan 2019, 20:16
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: weiß
Leistung: 184kW
Baujahr: 0- 0-2014

Re: Focus ST MK4

Beitrag von Tikjin » Mo 5. Aug 2019, 11:28

Ist der Auspuff immer noch so unsportlich wie der serienmäßige beim MK3 oder hat Ford mal was aggressiveres drunter gepackt? Werde meinen MK3 wahrscheinlich gegen den MK4 Benziner mit Automatikgetriebe eintauschen. Hat dieser eigentlichen einen adaptiven Tempomat mit Abstandsregelung bei dieser Getriebevariante? Weiß gar nicht was der Diesel aktuell mit sich bringt. st_schild4

Benutzeravatar
Invincible
ST King
Beiträge: 1052
Registriert: Di 3. Apr 2018, 16:35
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Schwarz
Leistung: Irgendwo vorhanden
Baujahr: 2. Okt 2013
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 148 Mal

Re: Focus ST MK4

Beitrag von Invincible » Mo 5. Aug 2019, 11:53

Mein Nachbar hat seinen seit vorletzter Woche jetzt auch. In Weiß.
Hab ihn schon gehört und ich finde es ist ein wenig besser als beim MK3. Aber der Weisheit letzter Schluss isses meiner Meinung nach nicht. Klingt sportlicher als der MK3 und blubbert beim abtouren und knallt ab und zu mal, aber ist insgesamt einfach zu EU-konform (heisst: zu leise!)*.
Wenn ich mir einen holen würde käme eine nachrüst-AGA drunter sobald diese mit TÜV verfügbar sind.

*scheiss Bürokraten und sportliche-Autos-hasser...
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe - Walter Röhrl

K&N57i / Airtec LLK / Bastuck DP mit 200 Zellen Metallkat / Bastuck AGA / Mountune Shortshifter / H&R Federn 25mm / Tuned by Stratified

Benutzeravatar
blueoval
ST Freak
Beiträge: 189
Registriert: Fr 18. Mär 2016, 06:49
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: slate grey
Leistung: 250
Baujahr: 28. Apr 2016
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal

Re: Focus ST MK4

Beitrag von blueoval » Mo 5. Aug 2019, 13:00

Meiner Meinung nach ist der Auspuff um einiges besser als beim MK3. Ich höre jeden Tag die Autos auf dem Ford Gelände fahren. Ohne aus dem Fenster zu sehen, weiß man dass ein neuer Focus ST vorbei fährt. (Den MK3 kann man gar nicht hören.) Es knallt dezent und der Sound ist schön dumpf. Dem sportlichen Fahrer und Tuner wird es natürlich nicht reichen, aber man muss berücksichtigen, dass es auch Kunden gibt, die es dezenter mögen. Der aktuelle Fiesta ST ist, wenn man die EU Eingriffe berücksichtigt, schon recht laut. Wenn man zurückdenkt und Escort Cosworth, Focus RS Mk1, Focus ST Mk1 und erste Generationen des Fiesta ST berücksichtigt, ist der MK4 ST wirklich gut geworden. Man muss immer die verschärften Richtlinien der EU im Hinterkopf haben. Dass das auch Vorteile haben kann, merke ich an meinem Euro4 Zweirad. Dank EU-Schwachsinns-Prüfzyklus ist meine Maschine in einigen Drehzahl- und Geschwindigkeitsbereichen lauter als der Vorgänger geworden. hurra1

Antworten