Mängelliste MK3

Mängel und Probleme rund um den ST
Antworten
Benutzeravatar
DaManYa
ST Junkie
Beiträge: 306
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 23:07
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Blau
Leistung: 250
Wohnort: Köln
Danksagung erhalten: 25 Mal

Mängelliste MK3

Beitrag von DaManYa »

Hey

ich habe mir gedacht wir machen mal ein Thema auf mit den Mängel und Problemen rund um den MK3, damit das ganze übersichtlich bleibt.
Die Bekanntesten Themen sind ja schon die Chrom Scheinwerfer und die Fußmatten.

Zu den Fußmatten findet man hier das Thema: http://www.focusstforum.de/viewtopic.php?f=53&t=984
zu den Scheinwerfern findet man hier das Thema: http://www.focusstforum.de/viewtopic.php?f=51&t=933

Es gibt außerdem Probleme bei manchen mit dem Schlauch zum Sound Composer: http://www.focusstforum.de/viewtopic.php?f=52&t=888 (Vill. könnten wir das Thema Schließen)

Anscheinend gibt es mehrere fälle in denen der Sound Composer nicht Ordnungsgemäß seinen Dienstverrichtet!

Ist Villeicht gans schön wenn wir hier weiter Probleme schildern, bei mir habe ich unteranderem jetzt probleme mit Feuchtigkeit in den Xenon Scheinwerfern

Bild


Und ich habe gesehen das sich bei mir auf der beifahrerseite die Türdichtung an einer stelle löst.

Wenn ich noch weiter Fehler kennt dann listet die weiter mit auf 0190.gif


Versuche das ganze hier Aktuell zu halten

morph16v hat geschrieben:Bei mir wurden jetzt nach ca. 3 Monaten die beleuchteten Einstiegsleisten getauscht. Erst ging auf der Beifahrerseite das Licht aus, dann ist auf der Fahrerseite die hälfte der Beleuchtung ausgefallen. Da es anscheinend die Leuchtmittel nicht einzeln gibt, wurden gleich die ganzen Leisten auf Garantie getauscht...

Mal schauen wie lange die Neuen jetzt halten... down_3
sstiju hat geschrieben:Wegen dem Thema BLIS Störung:
Mein Auto stand die letzten zwei Tage beim FFH. Nachdem sie den Fehler nicht mehr löschen konnten, nahmen sie kontakt mit Ford auf.
Darauf hin wurden sie zum Zulieferer weitergeleitet. Dieser schickte gestern zwei Techniker vom 3h entfernten Bayern zur Fehleranalyse vorbei, da mein Auto nun das zweite mit diesem Fehler in der Schweiz ist.
Die Techniker waren gute 6h an meinem Auto dran alle mögliche Daten auszulesen... Nun haben Sie mein BLIS Modul nach Bayern genommen zur Analyse, dieses wird dann nach England an den Hauptsitz gesendet.
Als Ersatz haben sie mir ein anderes BLIS Modul eingebaut, dieses funktioniert bis anhin super.
Aber irgendein grosses Problem wird dort vorhanden sein.
Zuletzt geändert von DaManYa am So 2. Jun 2013, 22:43, insgesamt 8-mal geändert.
Bild
Benutzeravatar
fofodriver89
ST Junkie
Beiträge: 333
Registriert: So 13. Mai 2012, 13:45
Fahrzeug: Focus RS MK2
Farbe: Matt-Schwarz
Leistung: 350PS+
Baujahr: 31. Okt 2010
Wohnort: Garrel
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Mängelliste MK3

Beitrag von fofodriver89 »

Naja also die Chrom-Scheinwerfer darf man eigentlich nicht als Problem oder Mangel einordnen !!
Es steht einfach nirgends drin das er schwarze Scheinwerfer hat bzw haben sollte.
Auf den Bildern im Prospekt ist er mal mit schwarze und mal mit Chrom Scheinwerfer abgebildet.
Steht aber auch drunter das Produktänderungen vorkommen können.
Ford Mustang Shelby GT500
Benutzeravatar
DaManYa
ST Junkie
Beiträge: 306
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 23:07
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Blau
Leistung: 250
Wohnort: Köln
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Mängelliste MK3

Beitrag von DaManYa »

up1
Jupp das stimmt, aber da es ja doch ein sehr großen Aufschrei deswegen gab, habe ich es mal mit reingenommen damit die Leute wissen wie es dazu kam das einige mit Chromscheinwerfer rumfahren.
Bild
Tobias1990
ST Junkie
Beiträge: 364
Registriert: Sa 21. Apr 2012, 18:28
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Sunset Gelb
Baujahr: 6. Sep 2012
Wohnort: Ulmen
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: Mängelliste MK3

Beitrag von Tobias1990 »

Also mit der Feuchtigkeit im Scheinwerfer hab ich bei meinem auch leider schon feststellen müssen. Das was mich aber beruhigt ist, dass die Feuchtigkeit wieder heraus geht und nicht bleibt.

Ich hatte bei meinem Fiesta auch mal Feuchtigkeit drinnen, weil die Schutzkappe hinter den Glühlampen meinte sie müsse sich lösen. Da ging die Feuchtigkeit nicht von alleine heraus, nur nachdem ich den Scheinwerfer ausgebaut und über der Heizung zum austrocken gestellt hatte.

aber könnte man die feuchtigkeit nicht als Garantiefall gelten machen? Dann käme man vllt. zu neuen (schwarzen ;) ) Scheinwerfer.
Benutzeravatar
Dom
ST Freak
Beiträge: 101
Registriert: Do 20. Dez 2012, 20:50
Fahrzeug: Mondeo ST MK3
Farbe: Performance Blue
Leistung: 280
Wohnort: Siebnen - Schweiz
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mängelliste MK3

Beitrag von Dom »

Heute haben alle Scheinwerfer solche Entlüftungen, genau damit das Kondenswasser wieder verdunsten kann.
Gott schütze uns vor Sturm und Wind ..... und vor Autos die aus Wolfsburg sind
BMST911
ST Freak
Beiträge: 163
Registriert: Di 30. Okt 2012, 17:27
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Mängelliste MK3

Beitrag von BMST911 »

Das mit der Feuchtigkeit haben alle die einen FOFO Mk3 fahren und das Xenon haben... habe ich schon oft gelesen deswegen haben die bei Ford jetzt auch den Hersteller der Scheinwerfer gewechselt und diese Kappe über die Linse gemacht (die ist bei den chrom jetzt nämlich auch ;) )

Ob man da was machen kann!?
Wohl nicht...

Solange es nicht läuft und das Wasser drin steht ist alles gut ;)
Erst sparen und dann der ST Turnier
Benutzeravatar
mike
Administrator
Beiträge: 1410
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 19:04
Fahrzeug: Focus RS MK2
Farbe: Frostweiß
Leistung: 418PS REVO 4+
Baujahr: 29. Sep 2009
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 115 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mängelliste MK3

Beitrag von mike »

Ich habe den Thread mal angepinnt, damit der nicht unter geht.
Ein Mängelthread ist immer sehr informativ für Leute die einen MK3 kaufen wollen. st_schild4
Bild
Und wenn du nichts für mich tust, dann tust du das gut.
Herbert Grönemeyer

NR. 2610 / 11500
Benutzeravatar
DaManYa
ST Junkie
Beiträge: 306
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 23:07
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Blau
Leistung: 250
Wohnort: Köln
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Mängelliste MK3

Beitrag von DaManYa »

Tobias1990 hat geschrieben:aber könnte man die feuchtigkeit nicht als Garantiefall gelten machen? Dann käme man vllt. zu neuen (schwarzen ;) ) Scheinwerfer.
Genau das war meine Überlegung, ich werde dmnächst ein termin machen auch wegen der Dichtung, da werde ich mal nachhören wie das ausschaut. Meiner meinung nach darf es nicht sein das die Dinger beschlagen weil es ja die Ausleuchtung beeinträchtigt. Zu einem braucht man extra eine Reinigungsanlage bei Xenon und dann kann ja keiner sagen fahren sie mit beschlagenen Scheinwerfer durch die gegend.

mike hat geschrieben:Ich habe den Thread mal angepinnt, damit der nicht unter geht.
Ein Mängelthread ist immer sehr informativ für Leute die einen MK3 kaufen wollen.
Perfekt up1 danke_2
Bild
Benutzeravatar
fofodriver89
ST Junkie
Beiträge: 333
Registriert: So 13. Mai 2012, 13:45
Fahrzeug: Focus RS MK2
Farbe: Matt-Schwarz
Leistung: 350PS+
Baujahr: 31. Okt 2010
Wohnort: Garrel
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Mängelliste MK3

Beitrag von fofodriver89 »

Beschlagen ist ganz normal... es darf halt nur keine Feuchtigkeit drin sein (Wasser/Tropfen am Glas)
Das beschlagene sollte aber auch innerhalb kürzester Zeit mit angeschalteten Scheinwerfern verschwinden.
Ford Mustang Shelby GT500
Benutzeravatar
DaManYa
ST Junkie
Beiträge: 306
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 23:07
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Blau
Leistung: 250
Wohnort: Köln
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Mängelliste MK3

Beitrag von DaManYa »

Also als ich die Fotos gemacht habe war ich gerade ne ganzeweile unterwegs
Und es war kleinen Tropfen dran wie man auch ein wenig sieht und auf der rechten Seite
Hat es sich bis fast nach oben gezogen.
Bild
Antworten