Amaturenbrett ausbauen

Anleitungen, Selfmades und Erfahrungsberichte
Antworten
Benutzeravatar
STNR
ST FAN
Beiträge: 8
Registriert: Di 19. Jun 2018, 21:41
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Blau
Leistung: 250 PS
Baujahr: 0- 2-2018
Wohnort: Bielefeld
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Amaturenbrett ausbauen

Beitrag von STNR » So 10. Mai 2020, 16:37

Ich habe eine recht hochwertige Alcantara Folie für den Innenraum gefunden, die auch von einem von Youtube bekannten Folierer genutzt wird.
Ich würde gerne mein Amaturenbrett damit bekleben, um das vernünftig hinzubekommen möchte ich das natürlich ausbauen.
Mir ist bewusst, dass das ein wahnsinniger Arbeitsaufwand wird, ich habe aber eher die Befüchtung ganz daran zu scheitern.
Deshalb wollte ich mal fragen, ob hier schon mal jemand das Amaturenbrett ausgebaut hat oder weiß worauf ich achten muss und wo es überall befestigt ist und was vorher alles raus muss. Wenn alles klappen sollte werde ich das Ergebnis gerne hier posten!

Benutzeravatar
SunsetSTDriver
ST Gott
Beiträge: 2942
Registriert: Mi 16. Mär 2016, 11:27
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: sunset-gelb metalli
Leistung: 250
Baujahr: 13. Mai 2016
Wohnort: Neuenstadt a.K.
Hat sich bedankt: 235 Mal
Danksagung erhalten: 262 Mal

Re: Amaturenbrett ausbauen

Beitrag von SunsetSTDriver » So 10. Mai 2020, 16:56

Das komplette Amaturenbrett?
Wow..

Das ist der Tat ein großer Aufwand.
Mal abgesehen von den ganzen Blenden,Instrumenten, sind da ja auch ganz schön viel Kabelbäume usw dahinter.




Gesendet von iPad mit Tapatalk Pro
Focus MK3 FL ST sunsetgelb-metallic
bestellt am : 03.03.2016
gebaut am : 13.05.2016
Ankunft beim FFH: 03.06.2016
geholt am: 13.06.2016

Bild MK3_yellow

Benutzeravatar
Labelsucker
ST Guru
Beiträge: 509
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 13:34
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Slate Grau
Leistung: 280
Baujahr: 1. Jul 2015
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal
Kontaktdaten:

Re: Amaturenbrett ausbauen

Beitrag von Labelsucker » Mo 11. Mai 2020, 10:13

Sollte ja nicht anders sein beim ST https://www.youtube.com/watch?v=QH2OoW2dfMs
Grüße Labelsucker

MEIN YOUTUBE KANAL
https://www.youtube.com/user/Labelsucker

Benutzeravatar
STNR
ST FAN
Beiträge: 8
Registriert: Di 19. Jun 2018, 21:41
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Blau
Leistung: 250 PS
Baujahr: 0- 2-2018
Wohnort: Bielefeld
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Amaturenbrett ausbauen

Beitrag von STNR » Mo 11. Mai 2020, 18:35

Das Video habe ich inzwischen auch gefunden, trotzdem vielen Dank!

Ich habe allerdings bedenken bezüglich TÜV, weil ich ja damit auch den Beifahrerairbag noch abdecke. Der kommt ja aus aus dem mittleren Teil des Amaturenbretts, wie man in Crashtests gut sehen kann. Es ist zwar fraglich, ob eine Folie den großen Unterschied macht, da dort ja sowieso kein Schnitt oder ähnliches im Amaturenbrett ist, sondern der mittig da rauskommt, aber ich kann mir vorstellen, dass der TÜV das so nicht durchgehen lässt.

wald
ST Junkie
Beiträge: 310
Registriert: Mo 24. Dez 2018, 09:19
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Polar Silber
Leistung: 250
Baujahr: 14. Nov 2017
Wohnort: Duisburg
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Amaturenbrett ausbauen

Beitrag von wald » Mo 11. Mai 2020, 18:46

Wie man hier sieht hat das Armaturenbrett eine Sollbruchstelle für den Airbag. Wenn du dort die Folie einschneidest, sollte es kein Problem geben. Aber es wird sicher nicht ganz einfach sein, die richtige Stelle zu treffen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Turnier_silver
K&N 57S-4000 Intake
Ego-X ab Kat
Motec Ultralight 8,5x19

Benutzeravatar
STNR
ST FAN
Beiträge: 8
Registriert: Di 19. Jun 2018, 21:41
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Blau
Leistung: 250 PS
Baujahr: 0- 2-2018
Wohnort: Bielefeld
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Amaturenbrett ausbauen

Beitrag von STNR » Mo 11. Mai 2020, 19:32

Vielen Dank für dieses Bild, das hilft schon sehr weiter. Ich habe heute auch schon versucht dort eine Kante zu erfühlen, bin aber nicht füngi geworden.

Benutzeravatar
Carsten/KS
ST FAN
Beiträge: 43
Registriert: Fr 29. Mär 2019, 13:24
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: schwarz
Baujahr: 23. Mär 2015
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Amaturenbrett ausbauen

Beitrag von Carsten/KS » Mo 11. Mai 2020, 19:54

Moin
Die wirst Du auch nicht fühlen. Die ist von innen leicht vorgeschnitten. Ich persönlich würde da nichts drüber kleben. Die Gefahr, das der Airbag nicht so auf geht wie er gehen soll, ist recht groß. Das wäre mir zu heikel


Gruß der Carsten

wald
ST Junkie
Beiträge: 310
Registriert: Mo 24. Dez 2018, 09:19
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Polar Silber
Leistung: 250
Baujahr: 14. Nov 2017
Wohnort: Duisburg
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Amaturenbrett ausbauen

Beitrag von wald » Di 12. Mai 2020, 08:00

Eine Möglichkeit die mir spontan einfällt:
Wenn der Airbaig ausgebaut ist, an den Eckpunkten der Sollbruchstelle von unten mit einem kleinen Bohrer (1-2mm) durch das Armaturenbrett durchbohren.
So hat man die Punkte dann auf die Oberseite gebracht. Wenn man dann die Folie anbringt, kann man sie erfühlen und hat so recht präzise die korrekte Stelle.
Turnier_silver
K&N 57S-4000 Intake
Ego-X ab Kat
Motec Ultralight 8,5x19

JoschiST250
ST Experte
Beiträge: 857
Registriert: Mo 22. Mai 2017, 10:16
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Blau
Leistung: 330
Baujahr: 0-10-2013
Hat sich bedankt: 130 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Amaturenbrett ausbauen

Beitrag von JoschiST250 » Di 12. Mai 2020, 10:30

Man könnte natürlich auch erstmal zum TÜV fahren und fragen, ob das rechtlich machbar ist. Nicht das du dir die Arbeit machst, das einschneidest um den Airbag und dann der TÜV nein sagt.
Turnier_blue
K&N Kit 4000 ohne Stopfen + Ansaugschnorchel + Samco Schlauch, RS Kerzen
H&R Spurplatten VA30 / HA40
Wagner LLK + 3"Downpipe mit 200 Zeller, AGA Serie aber ohne Engstellen
Upgrade Lader von Puma Schmiede

Benutzeravatar
STNR
ST FAN
Beiträge: 8
Registriert: Di 19. Jun 2018, 21:41
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Blau
Leistung: 250 PS
Baujahr: 0- 2-2018
Wohnort: Bielefeld
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Amaturenbrett ausbauen

Beitrag von STNR » Di 12. Mai 2020, 20:22

Edit Mod: Zitat gelöscht
Das werde ich auch erstmal machen, allerdings werde ich dann jetzt erstmal andere Bereiche im Innenraum fertig machen.

Antworten