Aftermarket Scheinwerfer nachrüsten

Alles rund ums Thema Motoren-Tuning, Performance, Fahrwerk, etc.
Antworten
HapHisk
ST FAN
Beiträge: 2
Registriert: Sa 3. Apr 2021, 22:37
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Weiß
Leistung: 250
Baujahr: 0- 2-2016
Hat sich bedankt: 4 Mal

Aftermarket Scheinwerfer nachrüsten

Beitrag von HapHisk »

Hallo,
Bin ziemlich neu hier und hätte gerne mal eine frage weil ich nicht mehr weiter komme.
Ich möchte meine Scheinwerfer mit diesen ersetzen: https://www.carid.com/2018-ford-focus-h ... 77573.html
Das Problem ist jetzt das diese in Amerika von der Marke LUMEN hergestellt werden und so keine ECE-kennzeichnung haben.
Aber laut Hersteller sind diese OEM und beeinflussen auch nicht die Garantie des Fahrzeugherstellers... nicht das ich noch eine habe oder so...
Noch dazu sind sie DOT und FMVSS 108 geprüft die beide vom TÜV SÜD anerkannt sind.
Heißt dass, das Ich nur eine Einzelabnahme machen müsste oder es erst gar nicht versuchen sollte?

Vielen Dank im Voraus!
Benutzeravatar
st dave
ST Junkie
Beiträge: 227
Registriert: Di 1. Nov 2016, 19:11
Fahrzeug: Focus ST MK2
Farbe: Schwarz
Leistung: 226+
Baujahr: 0- 5-2008
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Aftermarket Scheinwerfer nachrüsten

Beitrag von st dave »

Ich glaube das obere orangefarbene LED Band könnte Dir hier beim TÜV auf die Füße fallen sodass Du die Scheinwerfer nicht abgenommen bekommst. Ansonsten machen die ja einen recht guten Eindruck und ich hätte die mir einfach eingebaut und wäre damit mal zum Lichttest gefahren um zu kontrollieren ob alles so ist wie es seien soll, wäre ohne das erwähnte Orangene Band sicherlich keinen groß ins Auge gefallen.
Zur absoluten Sicherheit wenn Dir das möglich ist und ein technischer Dienst ( TÜV/Dekra ) in greifbarer Nähe zur Verfügung steht würde ich das dort mal vorzeigen um absolute Sicherheit zu bekommen.
Bild
Benutzeravatar
STGeorge
ST King
Beiträge: 1666
Registriert: Do 10. Apr 2014, 10:50
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: weiß
Baujahr: 0-11-2012
Wohnort: Fellbach
Hat sich bedankt: 149 Mal
Danksagung erhalten: 382 Mal

Re: Aftermarket Scheinwerfer nachrüsten

Beitrag von STGeorge »

Die Teile sehn auf den ersten Blick wirklich nicht schlecht aus. Ich würde mal fragen, ob es die für Linkslenker gibt. Beim Linkslenker scheint der Rechte etwas weiter und nach oben auf die Verkerhsschilder und links niedriger um den Gegenverkehr nicht zu blenden. Beim Rechtlenker ist es halt genau andersrum. Diese Riffeln im Glas haben wohl auch was mit der Lichtstreuung zu tun. Ob man die so einfach per Einzelabnahme durch bekommt... fraglich. Ich hör den TÜVer schon "lichttechnisches Gutachten" sagen. Die sehn zwar schick aus, aber für den Preis und das Risiko, würd ich mir gut überlegen ob es das wert ist. Auf jeden Fall wie st dave schon sagte vorher fragen. Für den FL gibt es leider die Upgrade Xenon Scheinwerfer von Osram nicht. Aber noch etwas warten, dann ist vielleicht das noch eine Alternative:
https://www.osram.de/am/night-breaker-l ... 2_headline
Benutzeravatar
st dave
ST Junkie
Beiträge: 227
Registriert: Di 1. Nov 2016, 19:11
Fahrzeug: Focus ST MK2
Farbe: Schwarz
Leistung: 226+
Baujahr: 0- 5-2008
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Aftermarket Scheinwerfer nachrüsten

Beitrag von st dave »

@George

Hab ich da was übersehen, das beim Preis ist doch ein Dollar Zeichen und kein Pfund Zeichen. Demnach sollte das doch kein problem sein, die Ammis fahren doch wie wir auf der richtigen Seite lachen* .
Auch ist deren Kontakt über die USA, Cranbury New Jersey.
Bild
Benutzeravatar
STGeorge
ST King
Beiträge: 1666
Registriert: Do 10. Apr 2014, 10:50
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: weiß
Baujahr: 0-11-2012
Wohnort: Fellbach
Hat sich bedankt: 149 Mal
Danksagung erhalten: 382 Mal

Re: Aftermarket Scheinwerfer nachrüsten

Beitrag von STGeorge »

Hm, da könnt was dran sein. 0197.gif
HapHisk
ST FAN
Beiträge: 2
Registriert: Sa 3. Apr 2021, 22:37
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Weiß
Leistung: 250
Baujahr: 0- 2-2016
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: Aftermarket Scheinwerfer nachrüsten

Beitrag von HapHisk »

Danke für die Antworten und ja ich glaube es schadet nicht einfach mal nachzufragen up1
Dann würd ich mich mal mit einem update melden sollte ich eine Antwort von dennen bekommen.
Benutzeravatar
Micha198
ST Junkie
Beiträge: 261
Registriert: Fr 16. Mär 2018, 11:09
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: black
Leistung: 75
Baujahr: 0- 6-2016
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Aftermarket Scheinwerfer nachrüsten

Beitrag von Micha198 »

Ich hab die Dinger...
Tüv enthalte ich mich, da nur zwecks show&shine geholt ;)...

Verarbeitung ist nicht die Beste.

-Es muss je Scheinwerfer die Verstellschraube fürs Aufblendlicht gekürtzt werden.

-Sie müssen definitiv selbst neu abgedichtet werden (Habs mit Spray gemacht)...nach en paar Tagen gabs schon Tröpfchen innen...

-Lichtausbeute ist ok mit led's...aber schlechter als die oem Halos...

-Optik ist nat. top imho...

Bild
Antworten