FORGE oder GoFastBit Schubumluft ...

Alles rund ums Thema Motoren-Tuning, Performance, Fahrwerk, etc.
Benutzeravatar
st-coyote
ST Freak
Beiträge: 106
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 23:21
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: schwarz
Leistung: 2xx
Baujahr: 18. Mär 2013
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: FORGE oder GoFastBit Schubumluft ...

Beitrag von st-coyote »

wartungsfrei up1 ,deshalb wechsel ich ja och von forge auf GFB orngbiggrin
Benutzeravatar
Pixxel23
ST Profi
Beiträge: 697
Registriert: Mo 8. Aug 2016, 18:12
Fahrzeug: Focus ST MK3
Leistung: 250+
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: FORGE oder GoFastBit Schubumluft ...

Beitrag von Pixxel23 »

st-coyote hat geschrieben:Pixxel23@...Hast du dein GFB verstellt oder so gelassen?
Ich habe es einbauen lassen. Laut der Werkstatt war meines nicht einstellbar. Gibt wohl verschiedene?!

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
Benutzeravatar
st-coyote
ST Freak
Beiträge: 106
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 23:21
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: schwarz
Leistung: 2xx
Baujahr: 18. Mär 2013
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: FORGE oder GoFastBit Schubumluft ...

Beitrag von st-coyote »

Also ich kenn zwar nur das GFB DV+ und GFB X und beide sind einstellbar.....Weiss ja ni was du für eins hast? kopfkratz
Benutzeravatar
T.D
ST Guru
Beiträge: 440
Registriert: Mo 30. Apr 2018, 19:14
Fahrzeug: Focus ST MK4
Farbe: Frost-Weis
Leistung: 280
Baujahr: 0- 2-2020
Wohnort: Wolfenbüttel
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: FORGE oder GoFastBit Schubumluft ...

Beitrag von T.D »

Ist einstellbar, solange herum Drehen bis die Abgaswelle nicht Abgebremst wird beim Lastwechsel, Hört man :)


Bild
Benutzeravatar
Pixxel23
ST Profi
Beiträge: 697
Registriert: Mo 8. Aug 2016, 18:12
Fahrzeug: Focus ST MK3
Leistung: 250+
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: FORGE oder GoFastBit Schubumluft ...

Beitrag von Pixxel23 »

Ich habe das GFB DV+ drin..

Auf der CM-Seite steht "...das Ventil regelt sich selbst."

Quelle:
https://www.cm-performance.de/gfb-dv-ei ... st250.html
Benutzeravatar
T.D
ST Guru
Beiträge: 440
Registriert: Mo 30. Apr 2018, 19:14
Fahrzeug: Focus ST MK4
Farbe: Frost-Weis
Leistung: 280
Baujahr: 0- 2-2020
Wohnort: Wolfenbüttel
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: FORGE oder GoFastBit Schubumluft ...

Beitrag von T.D »

Ja und Ja aber über diese Inbus Schraube stellst du das hier ein ->>>>

Bild
Benutzeravatar
Pixxel23
ST Profi
Beiträge: 697
Registriert: Mo 8. Aug 2016, 18:12
Fahrzeug: Focus ST MK3
Leistung: 250+
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: FORGE oder GoFastBit Schubumluft ...

Beitrag von Pixxel23 »

Hmmm ok... :)

Habe auf der GFB Seite auch gelesen, dass es je nach Einstellung, auch zum "Zwitschern" kommen kann.

Ist das nun gut oder nicht - von der Einstellung her - wenn es das macht?

Ein Defekt liegt zumindest lt GFB nicht vor..

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
Benutzeravatar
T.D
ST Guru
Beiträge: 440
Registriert: Mo 30. Apr 2018, 19:14
Fahrzeug: Focus ST MK4
Farbe: Frost-Weis
Leistung: 280
Baujahr: 0- 2-2020
Wohnort: Wolfenbüttel
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: FORGE oder GoFastBit Schubumluft ...

Beitrag von T.D »

Viele Lieben dieses Zwitschern oder Abbremsen der Abgaswelle Gesund ist ist es aber überhaupt nicht.
Ich hab meins Soweit das es nur im 4. Gang bei 1100 Umdrehungen Kurz macht, sonst überhaupt nicht.
Benutzeravatar
Pixxel23
ST Profi
Beiträge: 697
Registriert: Mo 8. Aug 2016, 18:12
Fahrzeug: Focus ST MK3
Leistung: 250+
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: FORGE oder GoFastBit Schubumluft ...

Beitrag von Pixxel23 »

Wie hast du deines eingestellt? Ganz links / ganz rechts/ mittig??

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
Benutzeravatar
T.D
ST Guru
Beiträge: 440
Registriert: Mo 30. Apr 2018, 19:14
Fahrzeug: Focus ST MK4
Farbe: Frost-Weis
Leistung: 280
Baujahr: 0- 2-2020
Wohnort: Wolfenbüttel
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: FORGE oder GoFastBit Schubumluft ...

Beitrag von T.D »

Das ist wie eine Handelsübliche Schraube die Kann man endweder Ganz Raus Drehen (Feder wird Endspant) und wieder reindrehen (Feder wird Vorgespannt)
Und dann Dreht man die Schraube erstmal rein, Fährt ne Runde und Hört zu, wird die Welle Abgebremst dreht man sie wieder ne Halbe Umdrehung Raus und das macht man Solange bis die Welle nicht Abgebremst wird und um dann Sicher Zugehen geht man nochmals eine Halbe Raus.
So hab ich es Gemacht base_2
Antworten