Der "Leistungssteigerung" Diskussions Thread

Alles rund ums Thema Motoren-Tuning, Performance, Fahrwerk, etc.
Antworten
Benutzeravatar
mc.shorty
ST Experte
Beiträge: 864
Registriert: Sa 3. Sep 2016, 16:05
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Weiß
Leistung: 250+
Baujahr: 7. Mai 2015
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal

Re: Der "Leistungssteigerung" Diskussions Thread

Beitrag von mc.shorty » Mi 11. Sep 2019, 15:19

Joschi,
Nur der Interesse halber. Du hast aber nicht den Puma-Schmeide lader gekauft?
#R-Sport Pro, Forumsedition ShortShifter, HFSeries Intake + SF Hoses, K&N Filter, BullX 3“ Downpipe
Stratified Flash Tune

Benutzeravatar
LT789
ST Junkie
Beiträge: 216
Registriert: So 23. Okt 2016, 17:24
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Slate Grey
Leistung: 185
Baujahr: 30. Mai 2015
Wohnort: Niederzier
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: Der "Leistungssteigerung" Diskussions Thread

Beitrag von LT789 » Mi 11. Sep 2019, 17:35

Beast Factory, RH, genauso wie EAS werden das aufjedenfall hinkriegen.
Bei JP wird es wahrscheinlich an der Wartezeit scheitern, kann mir vorstellen, dass du da ewig auf einen Termin warten wirst.
Würde einfach mal ne Anfrage an die einzelnen Firmen schicken!

Ich persönlich kann dir EAS empfehlen, hab bei denen schon mein KW V3 montieren, sowie eine neue Software aufspielen lassen und bin total zufrieden.
MK3T_grey

H&R Spacer VA36/HA40
KW V3
Raid HP Filter
Forge Ansaugschlauch
Leistungsteigerung von EAS Performance auf 221PS / 438NM

JoschiST250
ST Experte
Beiträge: 816
Registriert: Mo 22. Mai 2017, 10:16
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Blau
Leistung: 330
Baujahr: 0-10-2013
Hat sich bedankt: 114 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Der "Leistungssteigerung" Diskussions Thread

Beitrag von JoschiST250 » Mi 11. Sep 2019, 17:43

Shorty: doch is der Puma Schmiede 380 PS Lader
Was isn EAS?
Turnier_blue
K&N Kit 4000 ohne Stopfen + Ansaugschnorchel + Samco Schlauch, RS Kerzen
H&R Spurplatten VA30 / HA40
Wagner LLK + 3"Downpipe mit 200 Zeller, AGA Serie aber ohne Engstellen
Upgrade Lader von Puma Schmiede

Benutzeravatar
KaScHdEn
ST Junkie
Beiträge: 367
Registriert: Do 16. Okt 2014, 20:56
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Schwarz
Leistung: 250
Baujahr: 27. Mai 2014
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Der "Leistungssteigerung" Diskussions Thread

Beitrag von KaScHdEn » Mi 11. Sep 2019, 17:49

Ich hab auch den Kader von der PumaSchmiede und geh damit zur BeastFactory...bin mal gespannt, wie Chris darauf reagiert.

EAS ist Ellmer Tuning

Benutzeravatar
LT789
ST Junkie
Beiträge: 216
Registriert: So 23. Okt 2016, 17:24
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Slate Grey
Leistung: 185
Baujahr: 30. Mai 2015
Wohnort: Niederzier
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: Der "Leistungssteigerung" Diskussions Thread

Beitrag von LT789 » Mi 11. Sep 2019, 17:51

EAS ist Ellmer Autosport aus Jülich (NRW), die machen zu 95% nur Ford Tuning!
MK3T_grey

H&R Spacer VA36/HA40
KW V3
Raid HP Filter
Forge Ansaugschlauch
Leistungsteigerung von EAS Performance auf 221PS / 438NM

JoschiST250
ST Experte
Beiträge: 816
Registriert: Mo 22. Mai 2017, 10:16
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Blau
Leistung: 330
Baujahr: 0-10-2013
Hat sich bedankt: 114 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Der "Leistungssteigerung" Diskussions Thread

Beitrag von JoschiST250 » Mi 11. Sep 2019, 17:54

Wann passiert das bei dir?
Turnier_blue
K&N Kit 4000 ohne Stopfen + Ansaugschnorchel + Samco Schlauch, RS Kerzen
H&R Spurplatten VA30 / HA40
Wagner LLK + 3"Downpipe mit 200 Zeller, AGA Serie aber ohne Engstellen
Upgrade Lader von Puma Schmiede

Benutzeravatar
KaScHdEn
ST Junkie
Beiträge: 367
Registriert: Do 16. Okt 2014, 20:56
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Schwarz
Leistung: 250
Baujahr: 27. Mai 2014
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Der "Leistungssteigerung" Diskussions Thread

Beitrag von KaScHdEn » Mi 11. Sep 2019, 17:55

Ich geh erstmal im Dezember zur Beratung zu ihm. Weil ich wissen will, was am besten ist. Will eigentlich mein Motor nicht umbauen.

Benutzeravatar
mc.shorty
ST Experte
Beiträge: 864
Registriert: Sa 3. Sep 2016, 16:05
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Weiß
Leistung: 250+
Baujahr: 7. Mai 2015
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal

Re: Der "Leistungssteigerung" Diskussions Thread

Beitrag von mc.shorty » Mi 11. Sep 2019, 18:02

Traurig wenn man den Leuten sein Produkt verkauft aber nicht in der Lage ist einen Termin zum Einbau zu realisiere .
#R-Sport Pro, Forumsedition ShortShifter, HFSeries Intake + SF Hoses, K&N Filter, BullX 3“ Downpipe
Stratified Flash Tune

JoschiST250
ST Experte
Beiträge: 816
Registriert: Mo 22. Mai 2017, 10:16
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Blau
Leistung: 330
Baujahr: 0-10-2013
Hat sich bedankt: 114 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Der "Leistungssteigerung" Diskussions Thread

Beitrag von JoschiST250 » Mi 11. Sep 2019, 19:04

Also laut Puma Schmiede Mußt du nix am Motor machen. Er würde wohl eh bei 350PS rum nen Schnitt machen. Die Benzinpumpe macht irgendwo bei 380 PS mit dem Lader schlapp, vielleicht auch schon was eher. Mein Ziel sind ja 350 PS und das sollte ja machbar sein. Ab 3000 Touren 1 bar Druck steigend bis 4000 U/min. Da soll dann der maximale Druck anliegen, der eben benötigt wird. Also wie jetzt halt auch, nur mehr... :)

Ja das war nicht so toll. Ihm ist im Mai ein MA weggefallen, da hat er mir das erste Mal abgesagt. Heute war seine Tochter im KH. Ich war seit 04:30 Uhr unterwegs zu ihm und gegen 05:45 Uhr meldet er, dass er den Termin verschieben muß. War natürlich sauer, auch wenn ich da Verständnis hab. Nur so gehts auch nicht wirklich. Ich hab über 400 km Anreiseweg. Da muß sowas klappen... naja. Ist jetzt halt so.
Turnier_blue
K&N Kit 4000 ohne Stopfen + Ansaugschnorchel + Samco Schlauch, RS Kerzen
H&R Spurplatten VA30 / HA40
Wagner LLK + 3"Downpipe mit 200 Zeller, AGA Serie aber ohne Engstellen
Upgrade Lader von Puma Schmiede

Benutzeravatar
KaScHdEn
ST Junkie
Beiträge: 367
Registriert: Do 16. Okt 2014, 20:56
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Schwarz
Leistung: 250
Baujahr: 27. Mai 2014
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Der "Leistungssteigerung" Diskussions Thread

Beitrag von KaScHdEn » Mi 11. Sep 2019, 19:08

Ich hab zum Chris auch 500km Anreise. Ist mir aber wert. Von der PumaSchmiede halte ich nichts, den lader habe ich nur günstig und Neu über privat bekommen. Mal schauen was Chris sagst. 350ps will ich auch, anscheinend sollte man bei 330ps aufwärts den Block machen. Mal schauen was er sagt.

Antworten