Der "Leistungssteigerung" Diskussions Thread

Alles rund ums Thema Motoren-Tuning, Performance, Fahrwerk, etc.
Antworten
Benutzeravatar
Invincible
ST King
Beiträge: 1120
Registriert: Di 3. Apr 2018, 16:35
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Schwarz
Leistung: Irgendwo vorhanden
Baujahr: 2. Okt 2013
Hat sich bedankt: 108 Mal
Danksagung erhalten: 153 Mal

Re: Der "Leistungssteigerung" Diskussions Thread

Beitrag von Invincible » Sa 31. Aug 2019, 17:17

Carsten/KS hat geschrieben:Wo liest Du was von 320PS ?
Er hat was in Nordhessen gesucht und da gibt es nicht viel Auswahl


Gruß der Carsten
Wenn er den Accessport daheim installiert ist das auch in Nordhessen 0197.gif
Bild
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe - Walter Röhrl

K&N57i / Airtec LLK / Bastuck DP mit 200 Zellen Metallkat / Bastuck AGA / Mountune Shortshifter / H&R Federn 25mm / Tuned by Stratified

Benutzeravatar
Carsten/KS
ST FAN
Beiträge: 40
Registriert: Fr 29. Mär 2019, 13:24
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: schwarz
Baujahr: 23. Mär 2015
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Der "Leistungssteigerung" Diskussions Thread

Beitrag von Carsten/KS » Sa 31. Aug 2019, 17:34

Das habe ich nicht gesehen. Finde es auch etwas optimistisch. Aber wir wissen ja auch nicht was Hardware mäßig verbaut worden ist. Vielleicht ist ein anderer Turbolader verbaut worden
Ich kann dem Cobb nichts abgewinnen. Alles in Englisch und die Amis wissen nicht wie auf deutschen Autobahnen gefahren wird. Man muss sich auch richtig mit der Materie beschäftigen. Logs fahren etc.

Gruß der Carsten



Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
Invincible
ST King
Beiträge: 1120
Registriert: Di 3. Apr 2018, 16:35
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Schwarz
Leistung: Irgendwo vorhanden
Baujahr: 2. Okt 2013
Hat sich bedankt: 108 Mal
Danksagung erhalten: 153 Mal

Re: Der "Leistungssteigerung" Diskussions Thread

Beitrag von Invincible » Sa 31. Aug 2019, 19:04

Versteh mich nicht falsch, aber ich bin der Meinung dass wenn man sich nicht mit der Materie beschäftigen will, sollte man die Finger vom Tuning jedweder Art lassen.
Und Englisch kann doch eigentlich auch jeder. Und wenn nicht, der Google Übersetzer wird auch immer besser.
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe - Walter Röhrl

K&N57i / Airtec LLK / Bastuck DP mit 200 Zellen Metallkat / Bastuck AGA / Mountune Shortshifter / H&R Federn 25mm / Tuned by Stratified

Zerspaner
ST Freak
Beiträge: 156
Registriert: Di 2. Aug 2016, 17:29
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Schwarz
Leistung: 250 ps
Baujahr: 2. Nov 2012
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Der "Leistungssteigerung" Diskussions Thread

Beitrag von Zerspaner » Sa 31. Aug 2019, 19:09

Wenn es ne gute Software gibt zum selbst aufspielen dann auch so :)
Die von Ppwermod haben sogar in Kassel einen Standort. Wäre vielleicht interesannt. Nur was ist das für eine Software? Fährt die jemand?

Benutzeravatar
mc.shorty
ST Experte
Beiträge: 864
Registriert: Sa 3. Sep 2016, 16:05
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Weiß
Leistung: 250+
Baujahr: 7. Mai 2015
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal

Re: Der "Leistungssteigerung" Diskussions Thread

Beitrag von mc.shorty » Sa 31. Aug 2019, 19:45

Ein Großteil der in DE zu kaufenden Software Versionen werden von Leuten aus russischen Foren geschrieben.
Dort wird einfach eingekauft und aufgespielt.
Sieht man auch Daran das oftmals die angegebene Leitung von verschiedenen Tunern identisch ist. Stage 1 zb. mit ~275PS und 430Nm.

Ausnahmen sind dort halt Revo , Dreamsience und co die ihre Datenstände selbst bearbeiten und Tuner mit richtiger(!!) Einzelabstimmung.
#R-Sport Pro, Forumsedition ShortShifter, HFSeries Intake + SF Hoses, K&N Filter, BullX 3“ Downpipe
Stratified Flash Tune

Zerspaner
ST Freak
Beiträge: 156
Registriert: Di 2. Aug 2016, 17:29
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Schwarz
Leistung: 250 ps
Baujahr: 2. Nov 2012
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Der "Leistungssteigerung" Diskussions Thread

Beitrag von Zerspaner » So 1. Sep 2019, 09:07

Bis jetzt tendiere ich zu dreamscience

JoschiST250
ST Experte
Beiträge: 816
Registriert: Mo 22. Mai 2017, 10:16
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Blau
Leistung: 330
Baujahr: 0-10-2013
Hat sich bedankt: 114 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Der "Leistungssteigerung" Diskussions Thread

Beitrag von JoschiST250 » Mi 11. Sep 2019, 09:40

Moin Männer ( und Frauen :) )

nachdem mir Puma Schmiede wieder abgesagt hat, benötige ich eure Hilfe beim auffinden eines passenden Tuners.
Ich habe einen Upgrade Lader der eingebaut und abgestimmt werden soll.
Ich habe mit FTS Tuning in Bramsche telefoniert. Die wollen 1500€ und den Wagen für mind. 1 Woche. Ladertausch soll 1-2 Tage dauern..... ich nehm mal an, das die an dem Wagen nicht durchgehend arbeiten. Ist aber inakzeptabel für mich.

Kennt also wer einen Tuner, der mir das einbaut und abstimmt? Schmeißt bitte einfach alles rein, ich ruf dann da an und frag nach. Ich fahr auch weiter wenn nötig.
Turnier_blue
K&N Kit 4000 ohne Stopfen + Ansaugschnorchel + Samco Schlauch, RS Kerzen
H&R Spurplatten VA30 / HA40
Wagner LLK + 3"Downpipe mit 200 Zeller, AGA Serie aber ohne Engstellen
Upgrade Lader von Puma Schmiede

Benutzeravatar
Invincible
ST King
Beiträge: 1120
Registriert: Di 3. Apr 2018, 16:35
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Schwarz
Leistung: Irgendwo vorhanden
Baujahr: 2. Okt 2013
Hat sich bedankt: 108 Mal
Danksagung erhalten: 153 Mal

Re: Der "Leistungssteigerung" Diskussions Thread

Beitrag von Invincible » Mi 11. Sep 2019, 09:50

- Beast Factory
- JP Performance (vermute ich zumindest mal, dass die das auch machen)
- Ellmer Autosport? (EAS)
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe - Walter Röhrl

K&N57i / Airtec LLK / Bastuck DP mit 200 Zellen Metallkat / Bastuck AGA / Mountune Shortshifter / H&R Federn 25mm / Tuned by Stratified

Benutzeravatar
mc.shorty
ST Experte
Beiträge: 864
Registriert: Sa 3. Sep 2016, 16:05
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Weiß
Leistung: 250+
Baujahr: 7. Mai 2015
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal

Re: Der "Leistungssteigerung" Diskussions Thread

Beitrag von mc.shorty » Mi 11. Sep 2019, 14:38

Denke das Elmer (EAS) und eventuell Ray (RH Renntechnik) das könnten.
Beast Factory sowieso. Wird aber wohl lange dauern für einen Termin.

Das es so mit Puma-Schmiede läuft wundert mich nicht so wirklich.
Leider hat der Laden sehr starke Schwankungen zwischen Top Service und Miesen Service.
#R-Sport Pro, Forumsedition ShortShifter, HFSeries Intake + SF Hoses, K&N Filter, BullX 3“ Downpipe
Stratified Flash Tune

Benutzeravatar
Invincible
ST King
Beiträge: 1120
Registriert: Di 3. Apr 2018, 16:35
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Schwarz
Leistung: Irgendwo vorhanden
Baujahr: 2. Okt 2013
Hat sich bedankt: 108 Mal
Danksagung erhalten: 153 Mal

Re: Der "Leistungssteigerung" Diskussions Thread

Beitrag von Invincible » Mi 11. Sep 2019, 15:17

Stimmt, Ray sollte das auch können. Der bietet die Upgradelader ja auch selbst an.
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe - Walter Röhrl

K&N57i / Airtec LLK / Bastuck DP mit 200 Zellen Metallkat / Bastuck AGA / Mountune Shortshifter / H&R Federn 25mm / Tuned by Stratified

Antworten