Der "Leistungssteigerung" Diskussions Thread

Alles rund ums Thema Motoren-Tuning, Performance, Fahrwerk, etc.
Antworten
Benutzeravatar
T.D
ST Junkie
Beiträge: 379
Registriert: Mo 30. Apr 2018, 19:14
Fahrzeug: Focus ST MK4
Farbe: Frost-Weis
Leistung: 280
Baujahr: 0- 2-2020
Wohnort: Wolfenbüttel
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Der "Leistungssteigerung" Diskussions Thread

Beitrag von T.D » Di 27. Aug 2019, 17:43

Dann verschieben wir das ganze Mal.

Bitte Schön, dieses Messung wurde 3x ausgeführt und ergab diesen Wert, dieser ist zu 99.9% Glaub würdig.
Wie Gesagt 3 Zoll AGA ab Turbolader, 3 Zoll Air Intake mit Pipercross Filter bis Turbolader.
GFB Schubumluftventil Sauber vom Fachhändler Eingestellt und eine Drehmomentstütze.

Ich kann leider nicht in weitere Parameter eingreifen da ich diese Möglichkeit nicht habe.
Ladedruck nach Unglaubwürdigen Anzeige unter Windschutzscheibe 1.8 bei Vollgas nicht abfallend.

Bild

Benutzeravatar
Trooper
ST Profi
Beiträge: 708
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 10:27
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Sunset
Leistung: 290
Baujahr: 0- 0-2015
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: Der "Leistungssteigerung" Diskussions Thread

Beitrag von Trooper » Di 27. Aug 2019, 18:17

1.8 nicht fallend ? Der schafft allerhöchstens 1.4 - 1.5 Bar fallend auf 0.9 alles andere hast de dich verguckt.

Insoric ist OK aber so genau auch nicht. Alleine Rückenwind , Straße usw. da gibt's viele Fehlerquellen.
Und über 1700kg Masse, wer ist da gefahren. BUTTERBEAN ?

Dennoch ein sehr respektables Ergebnis, muss man sagen.

VG Trooper.

Benutzeravatar
T.D
ST Junkie
Beiträge: 379
Registriert: Mo 30. Apr 2018, 19:14
Fahrzeug: Focus ST MK4
Farbe: Frost-Weis
Leistung: 280
Baujahr: 0- 2-2020
Wohnort: Wolfenbüttel
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Der "Leistungssteigerung" Diskussions Thread

Beitrag von T.D » Di 27. Aug 2019, 19:14

Ja AS mit dem Fahrzeuggewicht keine Ahnung, was die da gemacht haben.
Mein Ziel ist den nochmal auf die Rolle zu stellen und zu Schauen was der mir Zeigt und dann weiß ich es Genau.

Was ich mit 1.8 meinte der hat doch diese Schöne Ladedruck Anzeige die eh mehr Fake ist und da zeigt er mir 1.8 und die 1.8 Hält er ohne abzufallen.
Nur bei Höheren Geschwindigkeit ab 150 aufwärts fällt die auf 1.6 hinab, sonst hat der Anzug wie Schwein :)


Gruß Timo

Benutzeravatar
Invincible
ST King
Beiträge: 1245
Registriert: Di 3. Apr 2018, 16:35
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Schwarz
Leistung: Irgendwo vorhanden
Baujahr: 2. Okt 2013
Hat sich bedankt: 127 Mal
Danksagung erhalten: 186 Mal

Re: Der "Leistungssteigerung" Diskussions Thread

Beitrag von Invincible » Di 27. Aug 2019, 19:52

Die Ladedruckanzeige ist kein Fake. Mein Accessport zeigt das gleiche an wie die Anzeige.
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe - Walter Röhrl

K&N57i / Airtec LLK / Bastuck DP mit 200 Zellen Metallkat / Bastuck AGA / Mountune Shortshifter / H&R Federn 25mm / Tuned by Stratified

Benutzeravatar
mc-ready
Moderator
Beiträge: 1612
Registriert: Fr 20. Jun 2014, 20:29
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: rot
Baujahr: 20. Mär 2014
Hat sich bedankt: 364 Mal
Danksagung erhalten: 365 Mal

Re: Der "Leistungssteigerung" Diskussions Thread

Beitrag von mc-ready » Di 27. Aug 2019, 19:58

@Invincible:
Richtig! Mein AP bestätigt das auch 0187.gif
   ST A 0150
Turnier_red

Benutzeravatar
Trooper
ST Profi
Beiträge: 708
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 10:27
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Sunset
Leistung: 290
Baujahr: 0- 0-2015
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: Der "Leistungssteigerung" Diskussions Thread

Beitrag von Trooper » Di 27. Aug 2019, 20:03

Timo die Mitte ist 1 Bar. Der Strich daneben 1,5 mehr solltest du ohne Software nicht erreichen.
Bezieht sich auf den FL.

Die ist tatsächlich ziemlich genau.

Aber wenn dir das Auto so Spaß macht ist ja alles in Butter. Mehr muss es nicht.

VG Trooper.

Benutzeravatar
T.D
ST Junkie
Beiträge: 379
Registriert: Mo 30. Apr 2018, 19:14
Fahrzeug: Focus ST MK4
Farbe: Frost-Weis
Leistung: 280
Baujahr: 0- 2-2020
Wohnort: Wolfenbüttel
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Der "Leistungssteigerung" Diskussions Thread

Beitrag von T.D » Di 27. Aug 2019, 20:25

Ja alles Gut, ja stimmt 1.5 meiner ist aber etwas Drüber von 1.5 aber ich nehme es nicht Genau.

Ich werde den Bock nochmal auf die Rolle stellen lassen um mir das Ergebnis Bestätigen zu Lassen und dann ist Jut :)
Und ausser dem nutz ich die Volle Leistung Selten , Ausser ich hab Schlechte Laune oder jemand legt sich mit mir an :)

Gruß Timo

Benutzeravatar
Trooper
ST Profi
Beiträge: 708
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 10:27
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Sunset
Leistung: 290
Baujahr: 0- 0-2015
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: Der "Leistungssteigerung" Diskussions Thread

Beitrag von Trooper » Di 27. Aug 2019, 20:38

Man muss ja nicht immer Standesgemäß rumballern geht auch Mal gelassen.

Kennst das ja wenn ich mich noch recht erinnere. Wird nämlich schnell teuer und Zack läufst wieder 1 Monat zu Fuss.

Benutzeravatar
T.D
ST Junkie
Beiträge: 379
Registriert: Mo 30. Apr 2018, 19:14
Fahrzeug: Focus ST MK4
Farbe: Frost-Weis
Leistung: 280
Baujahr: 0- 2-2020
Wohnort: Wolfenbüttel
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Der "Leistungssteigerung" Diskussions Thread

Beitrag von T.D » Di 27. Aug 2019, 20:51

0187.gif 0187.gif 0187.gif 0187.gif


Aber Hey, Wolfsburg ist mir nah und hier gibt es genug Golf GTIs, Polo GTi Ausgeschlossen den TCR und mein Focus frisst die Permanent auf der Autobahn, Leistung und Drehmoment müssen sein ;)


Jetzt steht ich aber vor ein Problem, endweder ich mach jetzt gar nichts mehr nur noch Fahren und gebe ihn in 2 Jahren Schweren Herzen ab.
Oder ich sage, Verrohrung aber Turbolader zum Ladeluftkühler Neu, Ladeluftkühler Groß und Rohr bis Zur Drosselklappe, um das Ganze Paket Sauber abzuschließen.....? Nennt man Luxusprobleme hurra1


Gruß Timo

Benutzeravatar
KaScHdEn
ST Junkie
Beiträge: 382
Registriert: Do 16. Okt 2014, 20:56
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Schwarz
Leistung: 250
Baujahr: 27. Mai 2014
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Der "Leistungssteigerung" Diskussions Thread

Beitrag von KaScHdEn » Mi 28. Aug 2019, 01:47

Also das mit den 420nm Serie kann schon sein... mein VfL hat Serie auch 284ps mit 440nm gedrückt... ohne Software weil neu... die Kurve war halt echt grottig. Jetzt fahre ich seid über 60.000km ne Software mit 276ps und 480nm. Und das fährt sich echt geil. Im Winter kommt endlich n Hybridlader rein, dass ich über die 300ps Marke komme.

Antworten