Bremse / Bremsanlage ST MK3

Alles rund ums Thema Motoren-Tuning, Performance, Fahrwerk, etc.
Antworten
Benutzeravatar
DopeST
ST Freak
Beiträge: 132
Registriert: So 14. Feb 2016, 09:17
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Sunsetgelb
Leistung: 250
Baujahr: 15. Feb 2012
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Bremse / Bremsanlage ST MK3

Beitrag von DopeST » Di 1. Mai 2018, 09:30

Habe vor mir die VMaxx zu kaufen, mit gelbem Bremssattel (Ral 1023). Weiß jemand, ob das mit dem Sunsetgelb-Lack gut hinhaut? Oder schaut's eher bescheiden aus? In Google sieht die Farbe ziemlich orangestichig aus 0190.gif

http://www.v-maxx.com/public/files/Colo ... 202018.pdf
Bild

Benutzeravatar
Labelsucker
ST Guru
Beiträge: 509
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 13:34
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Slate Grau
Leistung: 280
Baujahr: 1. Jul 2015
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bremse / Bremsanlage ST MK3

Beitrag von Labelsucker » Di 1. Mai 2018, 09:52

Gibts nun eigentlich auch für die Performance Scheiben guten bzw. Besseren Ersatz? Bei EBC gibts ja nur die 320er Scheiben

Gesendet von meinem WAS-LX1A mit Tapatalk
Grüße Labelsucker

MEIN YOUTUBE KANAL
https://www.youtube.com/user/Labelsucker

Benutzeravatar
Invincible
ST King
Beiträge: 1245
Registriert: Di 3. Apr 2018, 16:35
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Schwarz
Leistung: Irgendwo vorhanden
Baujahr: 2. Okt 2013
Hat sich bedankt: 127 Mal
Danksagung erhalten: 186 Mal

Re: Bremse / Bremsanlage ST MK3

Beitrag von Invincible » Di 1. Mai 2018, 10:14

Eigentlich gibt's da nur die Stoptech. Die ist jedoch ohne Zulassung. https://www.at-rs.de/shop/index.php?pag ... th=406_422
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe - Walter Röhrl

K&N57i / Airtec LLK / Bastuck DP mit 200 Zellen Metallkat / Bastuck AGA / Mountune Shortshifter / H&R Federn 25mm / Tuned by Stratified

nevs40
ST Freak
Beiträge: 121
Registriert: Mi 2. Aug 2017, 09:35
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Slate grau
Leistung: 250
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Bremse / Bremsanlage ST MK3

Beitrag von nevs40 » Di 1. Mai 2018, 11:11

Es gibt von stop tech aucg welche mit Zulassung
https://www.bremsen-heinz.de/index.php? ... Path=90_93

JoschiST250
ST Experte
Beiträge: 857
Registriert: Mo 22. Mai 2017, 10:16
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Blau
Leistung: 330
Baujahr: 0-10-2013
Hat sich bedankt: 130 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Bremse / Bremsanlage ST MK3

Beitrag von JoschiST250 » Di 1. Mai 2018, 17:45

Reichen denn die 320er von EBC samt Beläge nicht aus um ne Verbesserung zu erreichen?
Turnier_blue
K&N Kit 4000 ohne Stopfen + Ansaugschnorchel + Samco Schlauch, RS Kerzen
H&R Spurplatten VA30 / HA40
Wagner LLK + 3"Downpipe mit 200 Zeller, AGA Serie aber ohne Engstellen
Upgrade Lader von Puma Schmiede

nevs40
ST Freak
Beiträge: 121
Registriert: Mi 2. Aug 2017, 09:35
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Slate grau
Leistung: 250
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Bremse / Bremsanlage ST MK3

Beitrag von nevs40 » Di 1. Mai 2018, 17:55

Ein Verbesserung bringen die wohl aber wenn ich die 335 Scheiben habe passen die 320 ja nicht. Es sei denn man kauft die anderen bremssattel Halter wieder

Benutzeravatar
Invincible
ST King
Beiträge: 1245
Registriert: Di 3. Apr 2018, 16:35
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Schwarz
Leistung: Irgendwo vorhanden
Baujahr: 2. Okt 2013
Hat sich bedankt: 127 Mal
Danksagung erhalten: 186 Mal

Re: Bremse / Bremsanlage ST MK3

Beitrag von Invincible » Di 1. Mai 2018, 18:45

Das wäre ja voll für die Füße. Erst Geld ausgeben um das Performance pakage zu haben mit den 335er Scheiben um dann noch mal Geld auszugeben um auf die 320 zurück zu rüsten nur weil's dafür EBC Scheiben gibt...

PS: ich kann's kaum erwarten bis die Serienscheiben durch sind damit ich die Black Dash drauf schrauben kann, die bereits hier auf ihren Einsatz warten.
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe - Walter Röhrl

K&N57i / Airtec LLK / Bastuck DP mit 200 Zellen Metallkat / Bastuck AGA / Mountune Shortshifter / H&R Federn 25mm / Tuned by Stratified

Benutzeravatar
sn3j86
ST Freak
Beiträge: 155
Registriert: Fr 8. Jul 2016, 18:58
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Panther Black
Leistung: 250?
Baujahr: 0- 0-2015
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Bremse / Bremsanlage ST MK3

Beitrag von sn3j86 » Mi 2. Mai 2018, 10:18

Black Dash und welche Beläge? Meine sind auch noch "gut", quietschen nur wie ein Güterzug, wenn sie warm sind und man mit mäßigem Druck so die letzten 20-30kmh abbremst. Nervt tierisch. Demontieren und reinigen würde wohl helfen, fummel da aber selbst nicht rum und wenn ich es machen lasse, kann ich auch direkt was Neues einbauen lassen.

Gesendet von meinem SM-A500FU mit Tapatalk
Bild

Benutzeravatar
Invincible
ST King
Beiträge: 1245
Registriert: Di 3. Apr 2018, 16:35
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Schwarz
Leistung: Irgendwo vorhanden
Baujahr: 2. Okt 2013
Hat sich bedankt: 127 Mal
Danksagung erhalten: 186 Mal

Re: Bremse / Bremsanlage ST MK3

Beitrag von Invincible » Mi 2. Mai 2018, 11:19

Für die Black Dash habe ich die RedStuff bereit liegen. Aber erstmal kommen noch Greenstuff auf die Serienscheibe.
Die Fuhre hat ja erst 28.000 km runter, die Beläge werde ich mit der Inspektion im Juni tauschen lassen.
Und ich denke bei ca. 50 - 55.000 km werde ich dann auf die Black Dash wechseln. Ist bei meiner Fahrleistung also noch gute 1,5 - 2 Jahre hin :p
Ich habe das Zeug nur alles zusammen in einem Rutsch direkt von EBC in UK bestellt und lass mir die ABE dann bei meinem TüV-Mensch anhand der KBA ausdrucken.

Wenn du Serienscheiben hast und die dir schon zu "laut" sind, würde ich die Finger von den Black Dash lassen. Genutete Scheiben machen fast immer mehr Krach als blanke.
Ich hatte die Black Dash auch schon bei meinem Vectra vorher drauf, dort mit Greenstuff. Da gab es beim Bremsen aus höreren Geschwindigkeiten immer so eine art "pfeiffen" beim Bremsen und die haben selbst unbetätigt leichte Geräusche verursacht. Gequietscht bei langsamen Bremsen haben sie auch, aber wenn es mich doch mal genervt hat, einfach fester drauf treten, dann hört's auf. Aber generell störe ich mich an Bremsenquietschen kaum.
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe - Walter Röhrl

K&N57i / Airtec LLK / Bastuck DP mit 200 Zellen Metallkat / Bastuck AGA / Mountune Shortshifter / H&R Federn 25mm / Tuned by Stratified

Benutzeravatar
sn3j86
ST Freak
Beiträge: 155
Registriert: Fr 8. Jul 2016, 18:58
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Panther Black
Leistung: 250?
Baujahr: 0- 0-2015
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Bremse / Bremsanlage ST MK3

Beitrag von sn3j86 » Mi 2. Mai 2018, 17:48

Ich habe auch erst 31,5k Kilometer runter, allerdings viel Stadt. Die Bremsen haben nicht immer gequietscht, das ging erst nach einer etwas härteren Bremsung auf der Autobahn (bei weitem keine Vollbremsung) so langsam los. Nun muss ich immer stärker bremsen kurz vor der Ampel oder sehr wenig und mit Motorbremse etc. Das Quietschen nervt schon sehr und wenn Fußgänger dann noch gucken, um so mehr.

Aber schon mal ein guter Tipp, quietschen bei irgendwem denn auch die originalen oder gar Austauschscheiben mit Belägen?

Gesendet von meinem SM-A500FU mit Tapatalk
Bild

Antworten