Beleuchtung rechts vorne Reglung spinnt.

Allgemeines rund um den ST MK3
Antworten
Alex Zuschlag
ST FAN
Beiträge: 3
Registriert: Do 16. Jan 2020, 12:46
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Slate Grau
Leistung: 250
Baujahr: 1. Jan 2016
Hat sich bedankt: 2 Mal

Beleuchtung rechts vorne Reglung spinnt.

Beitrag von Alex Zuschlag » Di 4. Feb 2020, 22:45

Hallo, gestern hat mir mein Auto die Störung gebrungen, „Störung Beleuchtung vorne, Service erforderlich“. Man erkennt auch beim starten des Autos, dass das rechte licht ständing nach links und rechts schwenkt. Nach ca. 1 Minute bleibt es stehen und dann bringt mein Auto die Störungsmeldung. Fernlicht funktioniert an der Lampe ebenfalls nicht. Verwunderlich ist, dass es einmal ganz normal funktioniert, inklusive Fernlicht. Und wenn man dann das Auto an und aus macht fängt das Licht wieder an nach links und rechts zu schwenken bis die Meldung wieder erscheint.
War damit schon in der Werkstatt und nächste woche wird eine Fehlerdiagnose gemacht.
Falls der komplette Scheinwerfer getauscht werden muss liegt das bei mir noch in der Werksgarantie, aber falls auch die Fernlichtbirne defekt ist, muss ich die aus eigener Tasche zahlen und die Birnen sind ziemlich teuer.
Jetzt die Frage in die Runde: denkt ihr dass das ausbleiben der Fernlichtbirne was mit der Elektronik der Reglung zutun hat?
Das ständige links uns rechts schwenken des Lichtes muss ja was mit der Reglung zutun haben und wie oben geschrieben funktioniert das Licht inklusive Fernlicht abundzu ganz normal.

Benutzeravatar
Trooper
ST Profi
Beiträge: 750
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 10:27
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Sunset
Leistung: 290
Baujahr: 0- 0-2015
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 117 Mal

Re: Beleuchtung rechts vorne Reglung spinnt.

Beitrag von Trooper » Mi 5. Feb 2020, 00:17

WillkommenBild

viewtopic.php?t=7220

Xenon, lenkbarer Scheinwerfer defekt.


Fernlicht läuft doch über Xenon ist schließlich ein BiXenon SW. Gibt's keine Birne .




Antworten