Klappenanlage oder reicht normale AGA ( HG, FMS, Milltek,..)

Allgemeines rund um den ST MK3
MOshen91
ST FAN
Beiträge: 43
Registriert: Mi 13. Mär 2019, 20:09
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: slate grau
Leistung: 250
Baujahr: 29. Sep 2017
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Klappenanlage oder reicht normale AGA ( HG, FMS, Milltek

Beitrag von MOshen91 » Mi 22. Mai 2019, 19:36

leider nicht in meiner nähe. hatte vor kurzem ne bull x drunter was mir gar nicht gefalln hat vom klang daher hab ich wieder zurück gerüstet auf msd modifiziert sowie stoffler kat. das bringt mir das beste ergebniss.

wald
ST Junkie
Beiträge: 329
Registriert: Mo 24. Dez 2018, 09:19
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Polar Silber
Leistung: 250
Baujahr: 14. Nov 2017
Wohnort: Duisburg
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Klappenanlage oder reicht normale AGA ( HG, FMS, Milltek

Beitrag von wald » Mi 22. Mai 2019, 21:43

Warum hat dir die Bull X nicht gefallen?

Der modifizierte MSD ist aber dann nicht mehr erlaubt oder?

Gesendet von meinem ONEPLUS A6000 mit Tapatalk
Turnier_silver
K&N 57S-4000 Intake
Ego-X ab Kat
Motec Ultralight 8,5x19

Benutzeravatar
LT789
ST Junkie
Beiträge: 244
Registriert: So 23. Okt 2016, 17:24
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Slate Grey
Leistung: 185
Baujahr: 30. Mai 2015
Wohnort: Niederzier
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Klappenanlage oder reicht normale AGA ( HG, FMS, Milltek

Beitrag von LT789 » Do 23. Mai 2019, 12:59

Ein modifizieren der Abgasanlage und ist grundsätzlich verboten, egal ob Msd, Vsd oder Esd.
MK3T_grey

H&R Spacer VA36/HA40
KW V3
Raid HP Filter
Forge Ansaugschlauch
Leistungsteigerung von EAS Performance auf 221PS / 438NM

MOshen91
ST FAN
Beiträge: 43
Registriert: Mi 13. Mär 2019, 20:09
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: slate grau
Leistung: 250
Baujahr: 29. Sep 2017
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Klappenanlage oder reicht normale AGA ( HG, FMS, Milltek

Beitrag von MOshen91 » Do 23. Mai 2019, 23:17

Edit Mod: Zitat gelöscht
@wald
Das ist reine Geschmackssache. Die Bull X ist sehr tief, bassig und klingt auch gut.Vorallem die Db Untschied von Voll und Teillast ist schon echt gut gemacht. Nur klanglich absolut nicht mein Geschmack. Ich steh auf diesen schrillen und rotzigen Klang wie beim aktuellen RS.

@LT789
Das stimmt deshalb immer gut überlegen was man dran macht. Und so lange nicht die abartig laute Version draus gemacht wird gibts auch keine Probleme ( sep. 2018 Tüv gehabt)

wald
ST Junkie
Beiträge: 329
Registriert: Mo 24. Dez 2018, 09:19
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Polar Silber
Leistung: 250
Baujahr: 14. Nov 2017
Wohnort: Duisburg
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Klappenanlage oder reicht normale AGA ( HG, FMS, Milltek

Beitrag von wald » Di 2. Jul 2019, 20:38

Hat eigentlich jemand Erfahrung mit den Anlagen von Friedrich Motorsport (bzw streetbeast)?
Ich denke ich werde mir in ein paar Monaten die streetbeast montieren (solange Klappenanlagen noch mit EG zu bekommen sind). Ich denke es dauert nicht mehr lange, bis Klappenanlagen komplett verboten werden.

Gesendet von meinem ONEPLUS A6000 mit Tapatalk
Turnier_silver
K&N 57S-4000 Intake
Ego-X ab Kat
Motec Ultralight 8,5x19

MOshen91
ST FAN
Beiträge: 43
Registriert: Mi 13. Mär 2019, 20:09
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: slate grau
Leistung: 250
Baujahr: 29. Sep 2017
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Klappenanlage oder reicht normale AGA ( HG, FMS, Milltek

Beitrag von MOshen91 » Sa 6. Jul 2019, 09:01

Würde mich auch interessieren bis jetzt gibt's nur die Videos vom Hersteller. Hab auch überlegt die Streetbeast zu holen aber noch gezögert. Kannst ja mal Feedback geben wenn sie es werden sollte hammer5

Das Verbot für nachrüstanlagen evtl. ab Serie denk ich nicht. JP Performance bietet jetzt eine Aga Umrüstung der Firma APR an mit Aga, TÜV und Dezibel Erhöhung im Fzg. Schein up1 leider bietet APR nichts für Ford an base_2

STXR
ST Driver
Beiträge: 80
Registriert: Mo 22. Aug 2016, 10:11
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Weiss
Leistung: 250
Baujahr: 28. Mai 2016
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Klappenanlage oder reicht normale AGA ( HG, FMS, Milltek

Beitrag von STXR » Mo 8. Jul 2019, 11:35

Hallo,
habe mal eine Firma angeschrieben (Namen darf ich bestimmt nicht nennen?)Hier die Antwort:

Unsere Firma hat sich darauf spezialisiert originale Abgasanlagen auf die klanglichen Vorstellungen unserer
Kunden anzupassen. Unsere Modifizierung erfolgt am Schalldämpfer selbst, d.h. wir öffnen den vorhandenen
Auspuff, entfernen das Innenleben und ersetzen dieses durch unser System.
Die originale Optik des Schalldämpfers bleibt unangetastet.

Preislich liegt der Umbau des originalen Schalldämpfers beim Ford Focus ST MK3 bei 398,00 € + 69,00 €
Montage.
Sie haben die Möglichkeit aus drei verschiedenen Ausbaustufen zu wählen (V1, V2, V2 Plus), diese sind
gestaffelt von dezent bis mittellaut. Wenn Sie eine etwas extremere Variante wünschen (V3, V3 Plus), dann
würden wir bei zusätzlich 175,00 € liegen.

Alternativ bieten wir auch die Möglichkeit an den originalen Auspuff zu einem Klappenauspuff umzubauen. Hier
können Sie den Klang, respektive die Lautstärke bei offener & geschlossener Klappe individuell
bestimmen. Die meisten Kunden entscheiden sich im geschlossenen Modus für die V1 Plus (10-15 % lauter als
Serie), und im offenen für die V3. Preislich liegt unser Umbau auf ein Klappengesteuertes System bei 1298,00
€ inkl. Montage. Unsere Klappenanlagen arbeiten mit Unterdruck, und werden über eine Funkfernbedienung
geöffnet & geschlossen.

Für den Umbau der Abgasanlage benötigen wir ca. 6-7 Stunden, der Umbau erfolgt somit innerhalb eines Tages.

papapishu
ST FAN
Beiträge: 2
Registriert: Mo 3. Jun 2019, 22:31
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Schwarz
Leistung: 250

Re: Klappenanlage oder reicht normale AGA ( HG, FMS, Milltek

Beitrag von papapishu » Mo 8. Jul 2019, 12:59

Hi zusammen,
Ich habe meine Originalanlage ebenfalls bei einer Firma in NRW umbauen lassen und bin mega zufrieden.
ESD wird abgetrennt, Prallbleche usw. raus, dann ein mehr oder minder perforiertes Rohr und mehr oder minder viel Wolle rein. Zum Schluss wieder dranschweißen.
Am Anfang habe ich eine Runde ohne ESD gedreht, um ein Gefühl dafür zu bekommen. Man kann dann zwischen "Serie" und "ESD leer" schauen, wie laut man es haben mag.
Im Leerlauf oder bei wenig Gas so leise wie Serie, bei Last dann aber gut laut. Quasi der Klappenauspuff des kleinen Mannes :-)
Kostenpunkt 220 Euro.


Ich weiß von Anderen bereits, dass sie den gleichen Umbau ohne Probleme durch den TÜV bekommen haben, da erst unter Last wirklich Sound entsteht.
Ist auf jeden Fall eine super Alternative, wenn man den Serienlook mag und keine vierstelligen Beträge für Abgasanlagen ausgeben kann oder möchte...

Gesendet von meinem Nokia 7 plus mit Tapatalk

MOshen91
ST FAN
Beiträge: 43
Registriert: Mi 13. Mär 2019, 20:09
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: slate grau
Leistung: 250
Baujahr: 29. Sep 2017
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Klappenanlage oder reicht normale AGA ( HG, FMS, Milltek

Beitrag von MOshen91 » Mo 8. Jul 2019, 16:25

Edit Mod: Zitat gelöscht
@STXR:
Ist garantiert ASG Sound weil die mit den Bezeichnungen V1,V2,V3 usw. arbeiten. Hab übrigens auch bei dennen mein MSD machen lassen und sehr zufrieden. Klappe nachrüsten bieten ja viele an aber ist halt ohne Tüv.
Ein Erfahrungs Bericht mit EG wäre halt mal interssant.

Benutzeravatar
blueoval
ST Freak
Beiträge: 189
Registriert: Fr 18. Mär 2016, 06:49
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: slate grey
Leistung: 250
Baujahr: 28. Apr 2016
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal

Re: Klappenanlage oder reicht normale AGA ( HG, FMS, Milltek

Beitrag von blueoval » Di 9. Jul 2019, 12:37

genau das ist von der besagten Firma. Habe auch auf V2 umbauen lassen. Im Stand ganz dezent etwas lauter. Unter Last macht es schon richtig Spaß. Habe schon einige Erlebnisse mit begeisterten Autofahrern, die wissen wollten was da für eine Anlage drunter ist. Negativ ist das Langstreckenfahren. Meine Frau ist oft genervt wenn es über 200km dröhnt. Ist halt der 120 bis 140kmh Bereich. hatte man mir aber vorher gesagt, dass es so sein wird.
Beim Tüv wo ich vor ein paar Wochen war, gab es kein Problem. Wie auch? Alle verbauten Teile sind augenscheinlich original und im Stand hört man keine außergewöhnliche Lautstärke. Klappenanlage ist schon da die beste aber auch weit aus teurere Variante
Videos von der EGO X mit 200Zeller gibt es im Netz

Antworten