Xenon, lenkbarer Scheinwerfer defekt.

Allgemeines rund um den ST MK3
Benutzeravatar
Trooper
ST Profi
Beiträge: 634
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 10:27
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Sunset
Leistung: 290
Baujahr: 0- 0-2015
Hat sich bedankt: 92 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Xenon, lenkbarer Scheinwerfer defekt.

Beitrag von Trooper » Di 18. Dez 2018, 19:54

Hallo Leute bei mir hat es wieder einen Xenon Scheinwerfer erledigt.

Das bekannte Spiel , fährt sein Startprogramm ab, dann in die Ecke und irgendwann kommt die Fehlermeldung.

Garantie auf das Fahrzeug ist nicht mehr. Kulanz sieht Mau aus. Der Scheinwerfer selber ist erst 10 Monate alt. Köln blockt vorerst direkt im Callcenter ab.


Hätte gern mal eine Liste aufgestellt von Betroffenen damit ich eine Zahl habe. Irgendwo muss man ja anfangen. Werde im Ford Forum und bei den RS Jungs auch mal Querlesen ob es da auch Probleme gibt.

Also danke im vorraus.

Einfach wie man es so kennt.

1. Trooper
2.
3.



Gesendet von meinem MIX 2S mit Tapatalk

Benutzeravatar
Invincible
ST King
Beiträge: 1069
Registriert: Di 3. Apr 2018, 16:35
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Schwarz
Leistung: Irgendwo vorhanden
Baujahr: 2. Okt 2013
Hat sich bedankt: 104 Mal
Danksagung erhalten: 148 Mal

Re: Xenon, lenkbarer Scheinwerfer defekt.

Beitrag von Invincible » Di 18. Dez 2018, 20:25

Mit 10 Monaten bist du aber noch innerhalb der Gewährleistung. Und da ein Scheinwerfer jetzt nicht grad ein Verschleißteil ist müssen sie den eigentlich kostenfrei ersetzen.
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe - Walter Röhrl

K&N57i / Airtec LLK / Bastuck DP mit 200 Zellen Metallkat / Bastuck AGA / Mountune Shortshifter / H&R Federn 25mm / Tuned by Stratified

YaMage
ST Freak
Beiträge: 105
Registriert: Di 3. Nov 2015, 23:03
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Schwarz
Leistung: 250
Baujahr: 1. Apr 2015
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Xenon, lenkbarer Scheinwerfer defekt.

Beitrag von YaMage » Di 18. Dez 2018, 21:35

Trooper hat geschrieben:
1. Trooper
2. YaMage (2 Scheinwerfer)
3.



Benutzeravatar
Karsten86
ST Freak
Beiträge: 146
Registriert: So 31. Jan 2016, 22:03
Fahrzeug: Focus ST MK3
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Xenon, lenkbarer Scheinwerfer defekt.

Beitrag von Karsten86 » Mi 19. Dez 2018, 06:00

Trooper hat geschrieben:
1. Trooper
2. YaMage (2 Scheinwerfer)
3. Karsten86 (2 x gleiche Seite (rechts) jeweils ca 12 Monate gehalten)
4.

Kann dir mal empfehlen hier (Thread: Adaptives Kurvenlicht macht was es will
https://r.tapatalk.com/shareLink?share_ ... are_type=t ) zu lesen. Habe es dann selbst repariert (reparieren lassen).

Hoffe der link funktioniert.
Zuletzt geändert von Karsten86 am Mi 19. Dez 2018, 11:02, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
SunsetSTDriver
ST Gott
Beiträge: 2808
Registriert: Mi 16. Mär 2016, 11:27
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: sunset-gelb metalli
Leistung: 250
Baujahr: 13. Mai 2016
Wohnort: Sinsheim
Hat sich bedankt: 235 Mal
Danksagung erhalten: 251 Mal

Re: Xenon, lenkbarer Scheinwerfer defekt.

Beitrag von SunsetSTDriver » Mi 19. Dez 2018, 07:13

Mich würde es mal interessieren, wann der Fehler auftritt. Also nach wieviel Jahren.

Ich habe zwei FoFos MK3 und bisher ist da alles noch grün.


Gesendet vom iPhoneX mit Tapatalk Pro
Focus MK3 FL ST sunsetgelb-metallic
bestellt am : 03.03.2016
gebaut am : 13.05.2016
Ankunft beim FFH: 03.06.2016
geholt am: 13.06.2016

Bild MK3_yellow

HecKi1337
ST FAN
Beiträge: 15
Registriert: Sa 26. Nov 2016, 12:12
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Blau
Leistung: 250
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Xenon, lenkbarer Scheinwerfer defekt.

Beitrag von HecKi1337 » Mi 19. Dez 2018, 08:58

Also bei mir wurden dieses Jahr im März noch vor Ende der Garantie beide Scheinwerfer getauscht weil der linke Scheinwerfer von innen fleckig war. Mitte November hat dann mein rechter Scheinwerfer den Geist aufgegeben aber wurde auf Kulanz von der Werkstatt ausgetauscht. up1

Benutzeravatar
Trooper
ST Profi
Beiträge: 634
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 10:27
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Sunset
Leistung: 290
Baujahr: 0- 0-2015
Hat sich bedankt: 92 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Re: Xenon, lenkbarer Scheinwerfer defekt.

Beitrag von Trooper » Mi 19. Dez 2018, 09:37

Ich habe rechts den dritten Scheinwerfer drinnen und der hat 10 Monate gehalten. Da ist doch was im Argen. Ford windet sich wie eine Schlange da raus. Das es da noch keine TSI gibt ist mir schleierhaft.

Man ist da echt der gelackmeierte.

Gelesen habe über die Jahre hier alle Beiträge dazu, daher war mir das ja auch alles bekannt.

Wie ein Einzelfall kommt es mir jedenfalls nicht vor. Versuche jetzt nebenher auf dem freien Markt was zu bekommen. Die Xenon sind ja alles die selben ? Oder gab es auch welche die nicht lenken ?

Desweiteren , wenn genug Namen zusammen kommen informiere ich mal den ADAC .



1. Trooper (2 Scheinwerfer R)
2. YaMage (2 Scheinwerfer)
3. Karsten86 (2 x gleiche Seite)
4.

Benutzeravatar
SunsetSTDriver
ST Gott
Beiträge: 2808
Registriert: Mi 16. Mär 2016, 11:27
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: sunset-gelb metalli
Leistung: 250
Baujahr: 13. Mai 2016
Wohnort: Sinsheim
Hat sich bedankt: 235 Mal
Danksagung erhalten: 251 Mal

Re: Xenon, lenkbarer Scheinwerfer defekt.

Beitrag von SunsetSTDriver » Mi 19. Dez 2018, 10:33

Vllt sollte man noch die Zeit dazu fügen.
Vllt kann man ja dann erkennen, wie lange die haltbar sind.


Gesendet vom iPhoneX mit Tapatalk Pro
Focus MK3 FL ST sunsetgelb-metallic
bestellt am : 03.03.2016
gebaut am : 13.05.2016
Ankunft beim FFH: 03.06.2016
geholt am: 13.06.2016

Bild MK3_yellow

Benutzeravatar
Trooper
ST Profi
Beiträge: 634
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 10:27
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Sunset
Leistung: 290
Baujahr: 0- 0-2015
Hat sich bedankt: 92 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Re: Xenon, lenkbarer Scheinwerfer defekt.

Beitrag von Trooper » Mi 19. Dez 2018, 14:50

Hallo Karsten. Hab Mal einen Blick bei mir reingeworfen. Es ist sofort ersichtlich wieder ein Kabel abgerissen . Immer das selbe Problem.

Der Scheinwerfer ist Baujahr 01.2018.



Karsten86 hat geschrieben:

Kann dir mal empfehlen hier (Thread: Adaptives Kurvenlicht macht was es will
https://r.tapatalk.com/shareLink?share_ ... are_type=t ) zu lesen. Habe es dann selbst repariert (reparieren lassen)..
Bild

Gesendet von meinem MIX 2S mit Tapatalk

Benutzeravatar
shausu
ST Freak
Beiträge: 183
Registriert: Di 12. Apr 2016, 18:00
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: weiß
Leistung: 185
Baujahr: 29. Dez 2015
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Xenon, lenkbarer Scheinwerfer defekt.

Beitrag von shausu » Mi 19. Dez 2018, 16:27

auf dem Bild ist ein Kabelbinder zu erkennen, wäre es zu kurz orngbiggrin gedacht, wenn man den entfernen würde, so das die Kabel mehr Spielraum hätten?

Antworten