Welche Sommerreifen?

Allgemeines rund um den ST MK3
Antworten
Benutzeravatar
Micha198
ST Junkie
Beiträge: 261
Registriert: Fr 16. Mär 2018, 11:09
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: black
Leistung: 75
Baujahr: 0- 6-2016
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Welche Sommerreifen?

Beitrag von Micha198 »

Wie die Dinger bei Nässe in der Kurve die Spur halten ist echt bekloppt...Endlich macht sogar fahren im Regen Laune... kopfkratz 0197.gif

Bild

Bild
Benutzeravatar
T.D
ST Guru
Beiträge: 440
Registriert: Mo 30. Apr 2018, 19:14
Fahrzeug: Focus ST MK4
Farbe: Frost-Weis
Leistung: 280
Baujahr: 0- 2-2020
Wohnort: Wolfenbüttel
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Welche Sommerreifen?

Beitrag von T.D »

Ah das ist gut zuhören, dann wurde die Meinung zu dem Eagle Reifen wiedermal Bestätigt up1

Ich werde wahrscheinlich die Serien Bereifung zur nächsten Sommerreifen Saison auch gegen den Eagle Tauschen.
Der Serien Reifen ist und bleibt einfach Grauenvoll, egal ob Nass oder Trocken, im Trockenen kriegt man sie schnell zum Durchdrehen und Nass ist die Performance nicht Hervorragend.
Dazu hab ich das Problem wenn ich die Hinterreifen nach Vorne Nehmen, hab ich so ein Nerviges Klacken/Ticken im Lenkrad/Bremsen und Nein Kein einfahrschaden oder nen Stein, Keine Ahnung


Demnächst mach ich erstmal wieder die Winterreifen drauf und im Frühjahr bestelle ich mir dann den Eagle, vieleicht wenn irgendwann Mal ein Angebot reinkommt.

Gruß Timo
Benutzeravatar
Micha198
ST Junkie
Beiträge: 261
Registriert: Fr 16. Mär 2018, 11:09
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: black
Leistung: 75
Baujahr: 0- 6-2016
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Welche Sommerreifen?

Beitrag von Micha198 »

.Die Supersport sind pi mal Daumen 500% besser als die Assymetric2...mit denen ist man im Nassen wie im Trockenen nur rumgerutscht... Bin noch nie so im Nassen um die Kurven wie mit den Ss..Gefühl wie mit Widerhaken...klingt jetzt übertrieben...aber iss wirklich so..

Trocken im 2ten geht der Bock so brutal nach vorne, jetzt...Null wheelspin...und das mit ~500nm als fwd.



Ps...bei ebay gibts jedes Frühjahr Gutscheine fuer Reifen...

Meistens so 10%...

Denk mal, wenn hier in D. die ersten Tests fuer den Reifen da sind steigt der Preis fuer die Teile sicher.
Benutzeravatar
STGeorge
ST King
Beiträge: 1666
Registriert: Do 10. Apr 2014, 10:50
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: weiß
Baujahr: 0-11-2012
Wohnort: Fellbach
Hat sich bedankt: 149 Mal
Danksagung erhalten: 382 Mal

Re: Welche Sommerreifen?

Beitrag von STGeorge »

Danke für den Bericht, die kommen daher direkt mal in die engere Auswahl für meinen nächsten Satz. up1
Benutzeravatar
T.D
ST Guru
Beiträge: 440
Registriert: Mo 30. Apr 2018, 19:14
Fahrzeug: Focus ST MK4
Farbe: Frost-Weis
Leistung: 280
Baujahr: 0- 2-2020
Wohnort: Wolfenbüttel
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Welche Sommerreifen?

Beitrag von T.D »

Moin Leute.
Ich bin gerade auf der Suche nach Neuen Sommerreifen und bin Folglich auf DEMO Reifen gestoßen.
Man sagt Maximal 50km Gelaufen, einmal Montiert Gewesen und ein Restprofil von 99% ..
Hat wer damit schonmal Erfahrung gemacht ?


Gruß Timo
Benutzeravatar
mc.shorty
ST Experte
Beiträge: 913
Registriert: Sa 3. Sep 2016, 16:05
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Weiß
Leistung: 250+
Baujahr: 7. Mai 2015
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal

Re: Welche Sommerreifen?

Beitrag von mc.shorty »

50km gefahren ist ja praktisch neu, aber wie lange darf der reifen montiert gewesen sein beim stehen? Sprich 50km gefahren, dann aber 2 Jahre irgendwo so gestanden.
Da hätte ich eventuell bedenken zwecks Standplatten.
#R-Sport Pro, Forumsedition ShortShifter, HFSeries Intake + SF Hoses, K&N Filter, BullX 3“ Downpipe
Stratified Flash Tune
Benutzeravatar
T.D
ST Guru
Beiträge: 440
Registriert: Mo 30. Apr 2018, 19:14
Fahrzeug: Focus ST MK4
Farbe: Frost-Weis
Leistung: 280
Baujahr: 0- 2-2020
Wohnort: Wolfenbüttel
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Welche Sommerreifen?

Beitrag von T.D »

Ja Richtig aber diese Set nach Nachfrage stammt aus dem Jahre 2018, haben ein Restprofil von 8mm und noch Volle Hersteller Garantie, wo sie Montiert waren kann man nicht sagen, die werden aufgekauft Begutachtet und weiter Verkauft.

Gruß Timo
STü
ST Freak
Beiträge: 176
Registriert: So 1. Apr 2018, 15:17
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Schwarz
Leistung: 250 +
Baujahr: 0- 0-2013
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Welche Sommerreifen?

Beitrag von STü »

Und wie groß ist da die Ersparnis gegenüber neuen?

Ich würde einfach neue kaufen hurra1
Benutzeravatar
T.D
ST Guru
Beiträge: 440
Registriert: Mo 30. Apr 2018, 19:14
Fahrzeug: Focus ST MK4
Farbe: Frost-Weis
Leistung: 280
Baujahr: 0- 2-2020
Wohnort: Wolfenbüttel
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Welche Sommerreifen?

Beitrag von T.D »

Ja muss ja nicht immer Neu sein Neu/Gebraucht ist genau das selbe Neu Kosten 4 Reifen 680€ und das Set Kostet als Demo Version 495€ beides Ohne Montage.

Ist ein Michelin Pilot Sport 4S in 235 35 R19.

Gruß Timo
Benutzeravatar
T.D
ST Guru
Beiträge: 440
Registriert: Mo 30. Apr 2018, 19:14
Fahrzeug: Focus ST MK4
Farbe: Frost-Weis
Leistung: 280
Baujahr: 0- 2-2020
Wohnort: Wolfenbüttel
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Welche Sommerreifen?

Beitrag von T.D »

Ich Füge jetzt mein Teil zu Welche Sommerreifen dazu obwohl Winterreifen Saison ist.


Ich hab mir Heute die Michelin Pilot Sport 4S in der Ausführung 235/35 R19 aufziehen lassen.
Bis Dato fuhr ich den Serien Michelin Pilot Sport 3, der hat nun nach 1 Jahr und 5 Monaten Ausgedient, Vorne noch 4-5mm Rest Profil, Hinten 6-7.


Die Erste Ausfahrt mit dem Sport Pilot 4S war ein Neues Erlebnis mit dem Focus, der Grip in den Kurven ist echt Extrem und er fährt sich wie auf Schienen, der Reifen Reagiert Blitzschnell und Sensible auf kleinste Lenkbefehl und setzt die Sauber um.
Das Abroll Geräusch ist etwas Lauter aber sein Rollverhältnis ist ziemlich Leicht und mit kaum Wiederstand
Spurillen sind leider immer noch ein ein Thema nicht mehr so Extrem aber noch Vorhanden.
Aber er kann die Leistung vom Focus ohne groß Artig Schlumpf auf die Straße bringen und das war hat Großes Thema beim Pilot Sport 3 der hat es leider nicht hinbekommen.

Im Regen wird sich Zeigen zurzeit ist es ja Trocken und demnächst kommen erstmal die Winterreifen wieder drauf :)

Aber ich denke der 4S hat sich Investition gelohnt und das Fahrverhalten um Vieles Verbessert und das war das Ziel, von mir Klar Kaufempfehlung .

Gruß Timo
Antworten