Warum habt ihr Euch einen Focus ST gekauft.?

Allgemeines rund um den ST MK3
Benutzeravatar
Stefan
ST Junkie
Beiträge: 237
Registriert: Di 8. Jan 2013, 20:09
Fahrzeug: Focus RS MK2
Farbe: Ultimate green
Leistung: 305
Baujahr: 29. Sep 2009
Wohnort: Main Taunus Kreis
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Warum habt ihr Euch einen Focus ST gekauft.?

Beitrag von Stefan » Di 25. Feb 2014, 11:27

Bei Ford gelernt. 2002 ST & RS MK1 kennengelernt war meine Einstiegsdroge. 01/2013 passende Rahmenbedingungen für meinen ST MK3 möchte nichts anderes mehr.
_____________________

ST

Bestellt: xx.xx.xxxx
Gebaut: 30.10.2012
Erste Fahrt: 19.02.2013
Meiner: 18.02.2013

Verkauft: 31.05.2019

_________________
RS 3599/11500

Bestellt: xx.xx.xxxx
Gebaut: 28.09.2009
Erste Fahrt: 04.02.2019
Meiner: 18.01.2019

Benutzeravatar
ST-Tobi
ST King
Beiträge: 1016
Registriert: Fr 15. Feb 2013, 11:44
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Sunset
Leistung: 280
Baujahr: 11. Okt 2012
Wohnort: Ehekirchen
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal

Re: Warum habt ihr Euch einen Focus ST gekauft.?

Beitrag von ST-Tobi » Di 25. Feb 2014, 11:30

Ich habe mich vom Preis-/Leistungsverhältnis umgesehen und bin dann beim Focus ST gelandet, zuvor hatte ich einen FoFi der
zwar sehr sparsam war, aber nicht nur im Verbrauch sondern auch vom Spaß.

Ich bin da aber Marken-Unabhängig und es hätte evtl. auch ein Octavia RS werden können, wenns Angebot gepasst hätte.
Autos
Ford Focus ST MK3+
Audi S4 RS4-Umbau imolagelb
Audi RS4+ avussilber

Tobias1990
ST Junkie
Beiträge: 364
Registriert: Sa 21. Apr 2012, 18:28
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Sunset Gelb
Baujahr: 6. Sep 2012
Wohnort: Ulmen
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: Warum habt ihr Euch einen Focus ST gekauft.?

Beitrag von Tobias1990 » Do 27. Feb 2014, 16:49

Mein Vater arbeitet bei Ford, bin Rally/Motorsport verrückt und mir gefällt der MK2 RS. Für den hat aber leider nicht ganz das Geld gereicht also erstmal ST MK3. Bin davor schon ein FoFI gefahren und mir gefällt bei ford allgemein das Fahrwerk und beim ST das Paket Motor/Fahrwerk/Alltag!

Illinger
ST FAN
Beiträge: 26
Registriert: Mo 10. Feb 2014, 18:24
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Blau
Leistung: 250
Baujahr: 24. Mär 2014
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Warum habt ihr Euch einen Focus ST gekauft.?

Beitrag von Illinger » Sa 1. Mär 2014, 12:53

Erstes Auto war/ist seit 2010 ein FoFi Sport von 2009. Auto hat mich auf fast 60000 km nie im Stich gelassen, super Fahrwerk (find es fast einen ticken Sportlicher im Vergleich zum ST) und als erstes Auto einfach klasse.
Hatte mich zwar nach BMW umgeschaut, aber im Vergleich zum Preis/Leistungsverhältnis ist der ST unschlagbar. Vorallem weckt dee ST in mir mehr Emotionen als ein schnöder 1er BMW der fast schon zu perfekt ist um Ihn als Auto zu Lieben. Also war es zusammengefasst ehr eine Lust als eine Geldentscheidung.

Benutzeravatar
Scrab
ST Driver
Beiträge: 55
Registriert: Mo 19. Aug 2013, 19:51
Fahrzeug: Focus ST MK2
Farbe: Electric-Orange
Leistung: 305PS
Baujahr: 31. Mär 2008
Wohnort: Kreuzau
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Warum habt ihr Euch einen Focus ST gekauft.?

Beitrag von Scrab » Sa 1. Mär 2014, 16:10

Bei mir in der Familie fuhren immer alle Ford...bis auf mich. xD War mehr VAG Anhänger. Aber als ich dann nach einem sportlichen Auto mit guten klang zu einem fairen Preis gesucht hab, konnten mich die 2.0 TFSI von VAG nicht begeistern. Deswegen bin ich mal den ST Probe gefahren und der 5 Zylinder mit Turbo hat mich direkt begeistert. War schon immer ein Freumd vom 5 Zylinder klang. Zudem ist der ST auch noch ziemlich günstig. Deswegen bin ich froh ihn gekauft zu haben. Ein RS wär natürlich noch schöner aber auch wieder ne Ecke teuerer. st_rsschild2
STorange.png

Benutzeravatar
focusino
ST Experte
Beiträge: 962
Registriert: Sa 12. Mai 2012, 11:56
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Performance Blau
Leistung: 250
Baujahr: 4. Apr 2013
Wohnort: Saarlouis
Hat sich bedankt: 88 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Re: Warum habt ihr Euch einen Focus ST gekauft.?

Beitrag von focusino » Sa 1. Mär 2014, 18:43

Scrab hat geschrieben:Bei mir in der Familie fuhren immer alle Ford...bis auf mich. xD War mehr VAG Anhänger. Aber als ich dann nach einem sportlichen Auto mit guten klang zu einem fairen Preis gesucht hab, konnten mich die 2.0 TFSI von VAG nicht begeistern. Deswegen bin ich mal den ST Probe gefahren und der 5 Zylinder mit Turbo hat mich direkt begeistert. War schon immer ein Freumd vom 5 Zylinder klang. Zudem ist der ST auch noch ziemlich günstig. Deswegen bin ich froh ihn gekauft zu haben. Ein RS wär natürlich noch schöner aber auch wieder ne Ecke teuerer. st_rsschild2


Schön, aber wir haben keinen 5 Ender :-D


Sent from my iPad using Tapatalk

Benutzeravatar
Scrab
ST Driver
Beiträge: 55
Registriert: Mo 19. Aug 2013, 19:51
Fahrzeug: Focus ST MK2
Farbe: Electric-Orange
Leistung: 305PS
Baujahr: 31. Mär 2008
Wohnort: Kreuzau
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Warum habt ihr Euch einen Focus ST gekauft.?

Beitrag von Scrab » Sa 1. Mär 2014, 21:17

Sorry, nicht gesehen dass das im MK3 Bereich ist.
STorange.png

Benutzeravatar
Pressi0815
ST Driver
Beiträge: 68
Registriert: Fr 18. Nov 2011, 19:11
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Spirit Blue
Leistung: 250
Baujahr: 0- 4-2013
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Warum habt ihr Euch einen Focus ST gekauft.?

Beitrag von Pressi0815 » So 2. Mär 2014, 12:33

Scrab hat geschrieben: als ich dann nach einem sportlichen Auto mit guten klang zu einem fairen Preis gesucht hab, konnten mich die 2.0 TFSI von VAG nicht begeistern. Deswegen bin ich mal den ST Probe gefahren und der 5 Zylinder mit Turbo hat mich direkt begeistert. War schon immer ein Freumd vom 5 Zylinder klang. Zudem ist der ST auch noch ziemlich günstig. Deswegen bin ich froh ihn gekauft zu haben.


So ging es mir auch. Jetzt habe ich schon den dritten ST.
Bild

Interstate232
ST FAN
Beiträge: 32
Registriert: Do 10. Apr 2014, 17:11
Fahrzeug: Focus ST MK3
Leistung: 184
Baujahr: 20. Dez 2013
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Warum habt ihr Euch einen Focus ST gekauft.?

Beitrag von Interstate232 » Do 24. Apr 2014, 15:47

Nach 12 Jahren Audi habe ich mir 2004 einen Focus MK1 mit 131 PS gekauft und 3 Jahre ohne Probleme o.ä. gefahren (was das anging , das 2. beste Auto , dass ich je hatte) , dann auf einen Mk3 Mondeo 3.0 (1400km auf der Uhr) gewechselt und den dann 4 Jahre gefahren (Mängel: beide Bremssättel hinten fest und Klimadisplay nicht mehr gut lesbar , sonst nichts auf 62000 Km) , der musste dann einem Familienkobi für den Zwillingskinderwagen weichen.War echt ein Auto um die "Linksblinkerfraktion" zu ärgern , habe es zwar nie drauf angelegt , aber wenn man die dann stehenlassen konnte , hat es doch Spass gemacht.Auf den Mondeo folgten dann ein 163 PS TDi Audi A6 (Sch.. Karre mit teurem Zahnriemwechsel) , dann für 4 Wochen ein Scenic , dann ein C5 mit 136 PS HDi (Top Auto , nur eben kein Durchzugsbüffel) und dannn eben ein Mondeo mit 200 PS TDCi bei dem ich mich sehr oft fragte wo denn das Drehmoment steckt und der einfach für manche Sachen zu groß war (z.B. Parkhausauffahrten).Wollte einfach endlich mal wieder ein Auto mit dem man echt Spass haben kann und wo auch die Familie Platz drin findet (haben aber auch noch einen Van als Zweitwagen).Der Focus gefällt mir optisch super , ist günstig zu bekommen und ich fand den Gedanken einen Turbobenziner zu fahren reizvoll.War auch mit dem 182 PS Motor am liebäugeln , da günstiger und mit mehr Extras zu haben , aber da hätte ich dann , was Fahrspass angeht auch den Mondeo behalten können.
Was mich nur immer "nervt" ist , das Zeitschriften wie AMS und Auto Zeitung wie jetzt auch wieder immer den Wagen runterputzen und nur den GTI,BMW,Mercedes und Skoda deutlich drüberstellen - die kosten ja deutlich mehr und nach ner weile ist von denen auch meistens das Beste runter (mein Vater hat einen Autohandel und da kommen oft genug Autos dieser Marken rein)

Benutzeravatar
Qullop
ST Junkie
Beiträge: 352
Registriert: Do 6. Mär 2014, 16:54
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: RaceRot
Leistung: 268.4 PS nach DIN
Baujahr: 24. Mär 2014
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Warum habt ihr Euch einen Focus ST gekauft.?

Beitrag von Qullop » Do 24. Apr 2014, 16:31

Meine Eltern wollten ein Kuga kaufen, ich bin halt mit, den ST gesehen, Probe gefahren und bestellt.

Bauchentscheidung doppeldaumen1

Bin zwar erst 700km gefahren will aber nichts anderes mehr orngbiggrin
Mein Turnier_red hat folgenden Durst Bild st_schild4

Ist der Motor Kalt gib ihm fünf einhalb wallbash.gif]

Bilder von meinem ST zum anschauen

Antworten