Stratified Flash/Custom Tune

Focus ST Forum

Hilfe Unterstützen FOCUS ST:

mc.shorty

Well-known member
Registriert
3 Sep. 2016
Beiträge
945
Punkte Reaktionen
10
Ein Custom Tune mit OEM Wastegate wird aber auch nicht viel bringen.
Besser wird’s dort schon mit einem Turbosmart WG oder Ähnlichem.
 

Invincible

Well-known member
Registriert
3 Apr. 2018
Beiträge
1.478
Punkte Reaktionen
75
Ein kleiner Upgrade Turbo ist mit Serieninternals bis ca. 330 - 350 Ps machbar. Allerdings bist du da langsam in einem Bereich bei dem du aufpassen musst in welchem Lastbereich du aufs Gas latschst, da die Kolben hier langsam das schwächste Glied werden.
Sind diese zusammen mit den Pleueln durch was haltbareres ersetzt, dann kriegst du erstmal trotzdem kaum mehr als 350 -360 Ps hin, weil da dann die Benzinzufuhr kritisch wird. Also brauchst du ne Zusatzeinspritzung, dann die Kupplung und und und...
Kurz gesagt: Wenn du nicht RICHTIG Geld in die Hand nehmen willst (~2500 € Turbo + 1500 € geschmiedetete Innereien + Einbau + Kleinkram), dann sei lieber Glücklich mit dem was du Stand heute hast und lass es auf sich beruhen.
 

legendary9111

Member
Registriert
3 Apr. 2022
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
4
Ort
Graz
Fahrzeug
Focus ST MK3
Farbe
weiß
Leistung
250PS
Baujahr
1 Dez. 2017
Jup, Preis-Leistungsmäßig bist du derzeit im Besten Bereich(eventuell Wasser-Methanol-Einspritzung, oder Abstimmung auf E30). Außerdem - Leistung ist nicht alles. Du kannst noch weitere "Fahrperformance" rausholen mit:

- Sperrdiff
- Semislicks
- Fahrwerk wie KW-V3
- PU-Buchsen
- Leichtbau (leichtere Räder, leichtere Batterie, Carbon-Austauschteile, Sitzbank und weiteres nicht benötigtes raus, Titan AGA, ...)
- weitere Spielereien wie durchgängig glatter Unterboden
 

Focus_ST_IndicBlue

Well-known member
Registriert
27 Jan. 2022
Beiträge
87
Punkte Reaktionen
10
Ort
Köthen
Fahrzeug
Focus ST MK3
Farbe
Indic Blue
Wie sieht es denn überhaupt mit Eintragung aus? Ist es möglich das Ganze eintragen zu lassen, auch mit Upgrade Turbo?
 

Invincible

Well-known member
Registriert
3 Apr. 2018
Beiträge
1.478
Punkte Reaktionen
75
Möglich ist es sicherlich irgendwie, allerdings stehen die kosten dazu in keinem Verhältnis. Du brauchst ein neues Abgas und Geräuschgutachten, diverse Fahrversuche und wirst wahrscheinlich auch noch, weil der TÜV vielleicht meint das muss so, die Bremsanlage upgraden. Und dann weißt du nicht mal ob du den Segen erhälst. Keine Ahnung was der Spaß so kosten wird, aber nach dem was man so hört soll alleine das Abgas und Geräuschgutachten dich afaik mind. 5000€ ärmer machen.
 

Neueste Beiträge

Oben