St mk2 krankheiten und erste hilfe

Focus ST Forum

Hilfe Unterstützen FOCUS ST:

shizo

Well-known member
Registriert
12 Dez. 2013
Beiträge
360
Punkte Reaktionen
0
Ich hab mir gedacht ich fang mal an einen kleinen erste hilfe thread zu den sachen die mir so auffallen zu machen.


1. Keyless go system hängt sich auf.
Du drückst den startknopf und die zündung geht an, beim starten jedoch reagiert der anlasser nicht mehr.

Abhilfe: bremse und kupplung los lassen und immer wieder kurz alle 2 sekunden den startknopf drücken bis die zündung wieder ausgeht. Danach weiter immer wieder kurz den knopf drücken bis die zündung wieder an geht, ab hier hat er den schlüssel neu erkannt und er sollte wieder starten.


2. Öltemperatur anzeige geht nicht mehr.
Beim motor starten geht die anzeige der öltemperatur einmal hoch auf maximum und danach wieder auf minimum runter und bewegt sich nicht mehr, oder arbeitet gar nicht mehr.

Abhilfe: in 90% der fälle ist der map sensor schuld am ausfall der anzeige, meistens ist er aber nicht kaputt sondern einfach nur durch hinterlegte fehler im steuergerät gestört.
Einfach die batterie abklemmen 5 min warten und wieder anklemmen, durch den fehlenden strom vergisst der fehlerspeicher seine fehler und wird quasi gelöscht. Jetzt sollte der sensor wieder arbeiten und die anzeige sollte wieder normal anzeigen.
ACHTUNG!!!! Beim abklemmen der batterie wird auch das radio vom strom genommen und sperrt sich. radiocode bereit halten um es wieder zu entsperren. Außerdem kann es passieren das die fensterheber sich nicht mehr per automatik schließen lassen.

Wer etwas besser vertraut ist mit der materie kann auch einfach die sicherung f26 im beifahrerfußraum ziehen und nach kurzer zeit wieder einsetzen, das hat den gleichen effekt, umgeht aber die sache mit dem radio.


3. Fenster lassen sich nicht mehr automatisch hoch- bzw runterfahren.
Wenn die batterie leer ist bzw kurzzeitig abgeklemmt wird, dann kann es passieren das die fensterheber neu angelernt werden müssen.

Zum neu anlernen der fensterheber einfach scheibe pro scheibe einzelnd vom fahrersitz folgende sachen bei eingeschalteter zündung machen.
Scheibe komplett per knopf gedrückt halten runter fahren und wenn sie ganz unten angekommen ist den knopf los lassen und noch einmal kurz drücken. Quickdown sollte jetzt kalibriert sein.
Nun das gleiche spiel nochmal in die andere richtung. Knopf zum hochfahren halten und nachdem die scheibe komplett hochgefahren ist loslassen und noch einmal kurz hochziehen. Quickup sollte jetzt auch wieder funktionieren.
 

Fanfreak

Well-known member
Registriert
18 Jan. 2013
Beiträge
557
Punkte Reaktionen
0
Ort
Neunburg v.w.
Für die Erste Hilfe Empfehle ich jeden einen EML327 Dongle, zum selber auslesen, hat mir schon leicht über 120€ Auslesekosten gespaart, und das ding kostet zwischen 10 und 20 €
grüße Sebastian
 

BadFocus

Well-known member
Registriert
18 Nov. 2011
Beiträge
644
Punkte Reaktionen
0
Ort
SHG
also zu 1. keyless hängt da nicht , dein schlüssel wurde einfach nicht erkannt.
(diebstahl detected steht ab und an im fehlerspeicher)
bremse betätigen muss man dafür auch nicht 0187.gif
zudem ist rumhämmern auf dem knopf auch die falsche Lösung , da dort Timer hinterlegt sind die dich blockieren.

da ist es eher ratsam kurz zu warten , zündung mit einmal tasten aus zu machen und dann den wagen zu verschließen.
anschießen wieder öffnen , zündung an und neu starten.

zu 2. bessere Option ist F26 ziehen. löscht den Speicher und setzt nicht den ganzen Wagen zurück 0187.gif
zudem sicherer für Laien als an der Batterie rum zu fummeln
 

shizo

Well-known member
Registriert
12 Dez. 2013
Beiträge
360
Punkte Reaktionen
0
Wenn der schlüssel nicht erkannt wird, dann geht auch die zündung nicht an.
Wenn meiner nicht startet, dann möchte er kurzzeitig auch die zündung nicht mehr ausmachen, damit meine ich nicht das du pro sekunde 5x auf dem knopf umher hämmern sollst. Alle 1-2 sekunden mal kurz drauf drücken bis er die zündung wieder ausmacht, danach dauerts dann bei mir auch wieder ein paar sekunden bis er wieder reagiert, egal welche knöpfe ich in der zeit aufm schlüssel drück.
Von bremse treten dabei steht da nix.

Und ne sicherung ziehen ist nicht wirklich erste hilfe, weil schonmal 99% von denen die keine batterie abklemmen können, erstrecht nicht wissen wo man den sicherungskasten findet bzw nicht durchsehen welche sicherung da die richtige ist. Da steht nämlich bestimmt nicht direkt auf der sicherung drauf f26
orngbiggrin
 

shizo

Well-known member
Registriert
12 Dez. 2013
Beiträge
360
Punkte Reaktionen
0
Habs mit reingeschrieben, bevor ihr beide mich hier noch totquatscht orngbiggrin

Bin aber trotzdem der meinung das einer der an der batterie nix abklemmen kann, auch am sicherungskasten hoffnungslos verloren ist. Meistens sind die bezeichnungen neben den sicherungen ja auch mehr als verwirrend. Z.b. steckt in nem schaltwagen eine sicherung in der bezeichnung automatikgetriebe, die am ende für die klimaanlage zuständig ist und sone sachen. Hab ich schon live gesehen die story.
 

shizo

Well-known member
Registriert
12 Dez. 2013
Beiträge
360
Punkte Reaktionen
0
Neues update post 1.

3. Fensterheber anlernen ist neu.

Hab bei mir jetzt nur hochfahren für die hinteren beiden scheiben machen müssen, denke aber das es beim runterfahren genauso funktioniert.
Kann das wer bestätigen der das beim mk2 schonmal komplett gemacht hat?
Dankö
 

Fanfreak

Well-known member
Registriert
18 Jan. 2013
Beiträge
557
Punkte Reaktionen
0
Ort
Neunburg v.w.
musste ich schon etliche male machen, ab und zu klapps nicht richtig einfach nochmal probieren. Die beschreibung stimmt.
mfg
 

Franzl

New member
Registriert
24 Dez. 2011
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Zu 1:
Bei unseren beiden mk2 (1x ST, 1x 1,6er) half bisher immer
- Zündung aus
- Fahrertür öffnen
- Fahrertür wieder schließen

Das hat bei meinen Opel Astra Coupe auch schon funktioniert (der hatte aber keinen Startknopf)


Edit:

Aaargh, das Datum [emoji849]
 

boerniRS

Well-known member
Registriert
26 Juni 2012
Beiträge
1.087
Punkte Reaktionen
12
ein Video zu den "typischen Problemen" beim mk2 Ford Focus ST ....

 
Oben