Software aufspielen trotz vorhandener Tuning-Software (Dreamscience)

Focus ST Forum

Hilfe Unterstützen FOCUS ST:

ST_ubinger

New member
Registriert
19 Nov. 2022
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Ort
Bad Säckingen
Fahrzeug
Focus ST MK2
Farbe
Weiß
Leistung
290 PS
Baujahr
20 Aug. 2008
Hallo liebe ST Community,

ich habe meinen Focus ST MK2 Facelift damals mit bereits vorhandener Tuning-Software gekauft. Leider konnte mir der Vorbesitzer nichts über die software sagen. Ich wollte also eine Dreamscience Software aufspielen und hab mir einen gebrauchten Flasher gekauft. Leider hat dieser das Auto nicht erkannt. Es war auch nicht der neuste Flasher von Dreamscience sondern einer der älteren.

Kann es sein, das wenn man nicht die Seriensoftware auf dem ST hat (sondern andere Tuning Software), dass der Flasher das Auto nicht erkennt und keine Software aufspielen kann?
Oder war der Flasher einfach "zu alt" und ich bräuchte den neuen Flasher damit es funktioniert?

Habe bereits mehrfach Dreamscience angeschrieben, von denen kommt aber über jegliche Kanäle keine einzige Antwort:unsure:
 

SunsetSTDriver

Well-known member
Registriert
16 März 2016
Beiträge
3.152
Punkte Reaktionen
22
Ort
Neuenstadt a.K.
Fahrzeug
Focus ST MK3
Farbe
sunsetgelb metallic
Leistung
250
Baujahr
13 Mai 2016
Könnte möglich sein.
Meines Wissen, sind diese Handflasher immer mit dem jeweiligen Auto „verheiratet“. Man hat also quasi das Steuergerät damit gesperrt.



Es gibt ja aber noch andere Optimiere, wie Bluefin, COBB, Stratified etc pp. Vllt war ja auch direkt bei einem Softwareoptimiere.

Der Vorbesitzer weiß also nicht, welche Sofware er draufgemacht hat bzw hat drauf machen lassen ?
Das finde ich komisch.

Höchstwahrscheinlich muss Du das Steuergerät erstmal wieder auf original Software bringen. Ob man das so einfach kann, k.A.
Denke aber Dein FFH kann das. Der kann bestimmt das ganze auf OEM zurecksetzen.
 

Neueste Beiträge

Oben