• Willkommen im Focus ST-Forum, das deutschsprachige Portal rund um den Ford Focus ST Mk2 & Mk3. Sie betrachten das Forum derzeit als Gast. Um das Forum in vollem Umfang nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig und kostenlos registrieren. Wir wünschen Ihnen viel Spaß. Ihre Focus ST-Forum-Team

Bi Xenon Fernlicht günstig reparierbar? Focus Turnier ST MK3 BJ 2015

Hilfe Unterstützen FOCUS ST:

TobiasST

New member
Registriert
25 Nov. 2021
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Ort
Chemnitz
Fahrzeug
Focus ST MK3
Farbe
weiß
Leistung
250
Baujahr
7 März 2015
Hi @all :)

Ich besitze seit 2 Monaten einen Turnier ST MK3 BJ 2015. Vor ein paar Tagen leuchtete die Fehlermeldung Licht Störung auf. Es stellte sich heraus, dass das Fernlicht Fahrerseite nicht mehr funktioniert.

Mein Freundlicher hat mir heute mitgeteilt, dass dies nicht einzeln reparierbar ist und der ganze Scheinwerfer ausgetauscht werden muss. Entspannte Kosten von 1400 Euro plus Einbau.

Ich liebe dieses Auto und bin auch gerne bereit, ein paar Taler mehr auszugeben, aber für ein einzelnes nicht funktionierendes Licht ist das m. M. n. einfach zu viel. Ich weiß dass Bi Xenon Luxus ist, aber dennoch:

Gibt es hierzu Alternativen? Selbst ein gebrauchter Scheinwerfer kostet mehrere Hundert Euro.

Habt ihr Tipps und Tricks?

LG Tobi
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

boerniRS

Well-known member
Registriert
26 Juni 2012
Beiträge
1.054
Punkte Reaktionen
5
zu versuchen "nur das Fernlicht" zu reparieren wird schwer, es sei denn es ist "nur der Xenon-Brenner (die "Lampe" - die kann man natürlich austauschen, hätte aber dein FFH wohl auch gewusst und vorgeschlagen, daher gehe ich davon aus etwas ist wirklich kaput)

kannst einen gebrauchten suchen - wie den hier - da kostet ein neuer Xenon-Brenner alleine auch nicht mehr viel weniger -

 

mc-ready

Well-known member
Teammitglied
Moderator
Registriert
20 Juni 2014
Beiträge
1.572
Punkte Reaktionen
13
Fahrzeug
Focus ST MK3
Farbe
Race Rot
Baujahr
10 März 2014
@TobiasST:
Bitte im Profil den Fahrzeugtyp richtigstellen! Ich nehme an es handelt sich um einen MK3. Darum auch in passendes Forum verschoben.
Das verwirrt ansonsten bei Anfragen.
Danke, das Mod-Team
 

st dave

Well-known member
Registriert
1 Nov. 2016
Beiträge
234
Punkte Reaktionen
3
Ort
Berlin
Fahrzeug
Focus ST MK2
Farbe
Schwarz
Leistung
226
Funktioniert evtl Dein Kurvenlicht auch nicht ?
Das ist nämlich ein bekanntes Problem beim MK3, gibt es auch einen passenden Thread zu.
Da handelt es sich um einen Kabelbruch im Scheinwerfer.
 

TobiasST

New member
Registriert
25 Nov. 2021
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Ort
Chemnitz
Fahrzeug
Focus ST MK3
Farbe
weiß
Leistung
250
Baujahr
7 März 2015
Kurvenlicht funktioniert alles so wies sein soll. Es ist ausschließlich das Fernlicht betroffen :( Und wenn ich in der Bucht einen Scheinwerfer ohne Leuchtmittel kaufen kann, müssen die Leuchtmittel ja auch einzeln auszuwechseln gehen, ohne dass ich mir gleich neuen Scheinwerfer kaufen muss...
 

st dave

Well-known member
Registriert
1 Nov. 2016
Beiträge
234
Punkte Reaktionen
3
Ort
Berlin
Fahrzeug
Focus ST MK2
Farbe
Schwarz
Leistung
226
Ok, na dann besorge Dir doch das Leuchtmittel und dann ran da.
Ein Leuchtmittel zu wechseln ist kein Hexenwerk.
 

Darkling

Well-known member
Registriert
13 Juni 2018
Beiträge
90
Punkte Reaktionen
2
Bei den Bi-Xenon gibt es doch nur ein Xenon-Leuchtmittel (zumindest beim VFl).
Zusätzlich gibt es noch ein H7-Leuchtmittel für Lichthupe, falls die Scheinwerfer aus sind, damit die Xenon nicht erst zünden müssen.
Die Umschaltung von Abblend- auf Fernlicht erfolgt nur über ne Klappe im Scheinwerfer.
Vielleicht klemmt die einfach?
Wenn also dein Abblendlicht funktioniert kann es nicht das Leuchtmittel sein.
Oder ist das beim FL ganz anders?
 
Oben