Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Sa 24. Feb 2018, 02:23



Auf das Thema antworten  [ 555 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 51, 52, 53, 54, 55, 56  Nächste
 Das Tuning für den ST Mk3 Diesel 
Autor Nachricht
ST Experte
Benutzeravatar

Registriert: Sa 12. Dez 2015, 18:37
Beiträge: 957
Danke gegeben: 148 mal
Danke bekommen: 117 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Grau
Leistung: 185
Baujahr: 10. Okt 2015
Mit Zitat antworten
Beitrag #531 Beitrag Re: Das Tuning für den ST Mk3 Diesel
oder so...

Gesendet von meinem F5321 mit Tapatalk

_________________
Heizölferrari
D1456
MK3_grey


Do 31. Aug 2017, 16:41
Profil
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 20. Jun 2014, 20:29
Beiträge: 1354
Danke gegeben: 421 mal
Danke bekommen: 448 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: rot
Baujahr: 20. Mär 2014
Mit Zitat antworten
Beitrag #532 Beitrag Re: Das Tuning für den ST Mk3 Diesel
shausu hat geschrieben:
... ein anderes öl als das 0w30? ... könnte man wohl 10w40 verwenden?

Über ÖL wurde und wird im "Ölthema Thread" bereits ausgiebig diskutiert.
Bitte dort weiter posten up1

_________________
   ST A 0150
Turnier_red


Mo 4. Sep 2017, 14:27
Profil
ST Driver
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Jan 2016, 18:27
Beiträge: 59
Danke gegeben: 16 mal
Danke bekommen: 5 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Sunset Gelb
Leistung: 220 PS
Baujahr: 8. Jan 2016
Mit Zitat antworten
Beitrag #533 Beitrag Re: Das Tuning für den ST Mk3 Diesel
Hallo zusammen,

ich möchte hier mal meine Erfahrung mit dem Chiptuner bhp Motorsport teilen. Ich habe ja bereits vor über einem Jahr mit dem Gedanken der Leistungssteigerung gespielt, mich aber für keinen entscheiden können. Jetzt wo die Werksgarantie fast abgelaufen ist (01/2018 wird er zwei Jahre), ist die Wahl auf bhp gefallen.

Zum einen, weil es eine echte Neuprogrammierung und keine Zwischensteck-Box ist und zum anderen, weil die Leistungssteigerung eintragungsfähig ist, da bhp für viele Fahrzeuge TÜV-Gutachten anfertigen lassen hat.

Weiterhin fällt der Drehmomentzuwachs mit 460 Nm noch moderat aus und liegt nah an der Grenze des Getriebes mit 450 Nm. Der Leistungszuwachs beträgt nach Gutachten 35 PS und damit steigt die Leistung auf 220 PS.

Ich hatte zuvor schon das mountune LLK-Schlauch-Set mit Hard Pipe, den Kaltluftschlauch, das K&N 57s-4000 Kit sowie die einstellbare CFM DMS verbaut.
Das alleine hat man schon in Punkto Sound und Ansprechverhalten gemerkt. Jetzt zusammen mit der Leistungsoptimierung ist der Motor aber eine ganz andere Liga.

Das Auto fühlt sich nun statt nach einem Kombi wie ein Kompaktsportler an. Man hat das Gefühl, das er locker 200 kg leichter ist. Man hat spürbar mehr Leistung im mittleren und oberen Drehzahlbereich und vor allem die Elastizität hat deutlich zugelegt. Im 6 Gang bei unter 100 km/h zu beschleunigen war ja sonst nicht wirklich machbar und es war ein runterschalten erforderlich. Jetzt geht das aber ohne Probleme und der Gasstoß drück einen genauso in den Sitz als ob man runter geschaltet hätte. Auch der Druck in den Sitz, wenn man bei 180 km/h mal durchtritt ist erstaunlich und man denkt eher, man ist grade mit 120 unterwegs. Zudem geht er jetzt auch problemlos laut Tacho bis 230 km/h, die Höchstgeschwindigkeit ist auch laut bhp angegeben.

Leider ist in Oldenburg kein Leistungsprüfstand mehr vorhanden, so dass mir die tatsächlichen Werte für mein Setup fehlen und der Tuner hat auch nur an seinem Hauptsitz einen, nicht aber in der Niederlassung hier im Norden. Aber ich schaue mal, ob ich in Bremen mal eine Prüfung machen lasse und die Ergebnisse hier teile.

In Sachen Verbrauch kann ich berichte, dass der bei zügiger Autobahnfahrt (bis 180 – 200 km/h) um ca. 0,3 l gefallen ist. Bei Landstraße mit vielen Überholvorgängen kommt man aber doch so auf 0,5 l Mehrverbrauch. Unser ST wird aber fast nur Autobahn gefahren, daher ist es sogar günstiger geworden, wenn auch nicht wesentlich 0187.gif

Zu guter Letzt noch ein paar Worte zur Garantie, die der Tuner ebenfalls anbietet. Es ist optional eine echte 2 Jahres Gebrauchtwagen-Garantie auf Motor, Getriebe, Antriebsstrang und Turbolader für 350 € abschließbar. Der riesen Vorteil ist, dass bei dieser Gebrauchtwagen-Garantie die Ursache des Schadens nicht auf das Tuning zurückzuführen sein muss sondern die Versicherung in jedem Fall bei einem Defekt an den versicherten Bauteilen zahlt.

Alles in allem habe ich die Entscheidung nicht bereut, wobei nach drei Wochen allerdings noch eine Langzeiterfahrung fehlt.

Schöne Grüße aus Oldenburg


Sa 16. Sep 2017, 13:24
Profil
ST Junkie
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16. Nov 2016, 11:27
Beiträge: 291
Danke gegeben: 61 mal
Danke bekommen: 37 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Sunset
Baujahr: 0- 0-2015
Mit Zitat antworten
Beitrag #534 Beitrag Re: Das Tuning für den ST Mk3 Diesel
Glaub nichts was du nicht gemessen hast. Dein Popometer verschätzt sich da schnell mal ;) gerade bei der PS Leistung. NM drauf und schon denkt man ab geht's, ist dann aber doch ernüchternd.

LG

Gesendet von meinem VTR-L29 mit Tapatalk


Sa 16. Sep 2017, 15:18
Profil
ST Driver
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Jan 2016, 18:27
Beiträge: 59
Danke gegeben: 16 mal
Danke bekommen: 5 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Sunset Gelb
Leistung: 220 PS
Baujahr: 8. Jan 2016
Mit Zitat antworten
Beitrag #535 Beitrag Re: Das Tuning für den ST Mk3 Diesel
Trooper hat geschrieben:
NM drauf und schon denkt man ab geht's, ist dann aber doch ernüchternd.


Aber auf das Drehmoment kommt es ja eigentlich auch mehr an als auf die PS-Leistung. Es geht ja im Alltag um das Gefühl der Beschleunigung, nicht um die Zeit auf der 1/4 Meile an der Ampel 0190.gif

Mal schauen, wann ich auf den Prüfstand komme. Ich berichte auf jeden Fall.


Sa 16. Sep 2017, 16:51
Profil
ST Freak
Benutzeravatar

Registriert: Mi 9. Mär 2016, 21:16
Beiträge: 129
Wohnort: Pohlhausen
Danke gegeben: 4 mal
Danke bekommen: 13 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Frozen White
Leistung: 215
Baujahr: 19. Feb 2015
Mit Zitat antworten
Beitrag #536 Beitrag Re: Das Tuning für den ST Mk3 Diesel
Genau. Bei mir wurde damals mit der RaceChip Box nur ca. 3PS Mehrleistung und ca. 15 Nm mehr Drehmoment gemessen - gefühlt war es auch mehr. Jetzt fahre ich auch Software mit 215 PS. Ich denke aber das bei dir auch sowas raus kommen wird, ich weiß ja nicht ob und was Hardpipes und Schläuche bringen.

Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk

_________________
ST Turnier 2.0 TDCi, Exklusiv Leder, Technologie-Paket, Winter-Paket, Key-Free-System, Kamera, PPS, GRA, Türkantenschutz, Navi+SYNC2+10 Lautsprecher+DAB, Eibach Pro-Kit + Pro-Spacer, Raid hp Sportluftfilter, Software DBR Performance


Sa 16. Sep 2017, 20:17
Profil
ST Driver
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Jan 2016, 18:27
Beiträge: 59
Danke gegeben: 16 mal
Danke bekommen: 5 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Sunset Gelb
Leistung: 220 PS
Baujahr: 8. Jan 2016
Mit Zitat antworten
Beitrag #537 Beitrag Re: Das Tuning für den ST Mk3 Diesel
frozth hat geschrieben:
Ich denke aber das bei dir auch sowas raus kommen wird, ich weiß ja nicht ob und was Hardpipes und Schläuche bringen.


Das siehst Du in Post #383 und #385. Ca. 195 PS bei ähnlichem Setup ohne Software.


Gesendet von iPad mit Tapatalk


Sa 16. Sep 2017, 22:30
Profil
ST Experte
Benutzeravatar

Registriert: Sa 12. Dez 2015, 18:37
Beiträge: 957
Danke gegeben: 148 mal
Danke bekommen: 117 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Grau
Leistung: 185
Baujahr: 10. Okt 2015
Mit Zitat antworten
Beitrag #538 Beitrag Re: Das Tuning für den ST Mk3 Diesel
Welch Drehmomentstütze hat der Diesel eigentlich verbaut? Bild

Gesendet von meinem F5321 mit Tapatalk

_________________
Heizölferrari
D1456
MK3_grey


Sa 25. Nov 2017, 18:48
Profil
ST Freak
Benutzeravatar

Registriert: Mi 9. Mär 2016, 21:16
Beiträge: 129
Wohnort: Pohlhausen
Danke gegeben: 4 mal
Danke bekommen: 13 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Frozen White
Leistung: 215
Baujahr: 19. Feb 2015
Mit Zitat antworten
Beitrag #539 Beitrag Re: Das Tuning für den ST Mk3 Diesel
TripleD hat geschrieben:
Welch Drehmomentstütze hat der Diesel eigentlich verbaut? Bild

Gesendet von meinem F5321 mit Tapatalk
Die Untere!

Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk

_________________
ST Turnier 2.0 TDCi, Exklusiv Leder, Technologie-Paket, Winter-Paket, Key-Free-System, Kamera, PPS, GRA, Türkantenschutz, Navi+SYNC2+10 Lautsprecher+DAB, Eibach Pro-Kit + Pro-Spacer, Raid hp Sportluftfilter, Software DBR Performance


Sa 25. Nov 2017, 20:56
Profil
ST Freak

Registriert: Mo 15. Aug 2016, 12:48
Beiträge: 106
Wohnort: Köln
Danke gegeben: 5 mal
Danke bekommen: 8 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: slate-grau
Leistung: 185
Baujahr: 24. Jan 2017
Mit Zitat antworten
Beitrag #540 Beitrag Re: Das Tuning für den ST Mk3 Diesel
Lagavulin hat geschrieben:
Hallo zusammen,

Zudem geht er jetzt auch problemlos laut Tacho bis 230 km/h, die Höchstgeschwindigkeit ist auch laut bhp angegeben.



Tacho 225 - 232 (GPS 219-225) geht der ST Diesel Kombi ja auch original jederzeit auf ebener Strecke. Nur erklimmt der sich ab 210 leider jedes einzelne kmh bis da hin. Die A1 bergab in der Eifel schafft er aber auch kaum schneller weil der Ladedruck immer mehr zurück geht, da hatte ich den mal Tacho 238, also GPS 230/231. Bei Youtube gibt es noch en polnisches Video mit Tacho 243, schnellere hab ich noch nicht gefunden.

Ladedruck geht original bei Vmax ab 3800 und insbesondere über 4000 UPM immer weiter zurück und aus dem maximalen ladedruck von 1,8 Bar werden auf der A1 auf halben Weg nach Blankenheim mit ein paar zusätzlichen Höhenmetern und der dünneren Luft schon nur noch maximal 1,5 Bar. Meines Erachtens ist der Turbolader vom Diesel ST obenrum bereits ab Werk bis aufs letzte ausgereizt und hat nur im Mittleren Drehzahlbereich Reserven.

Das bestätigt indirekt auch Dein Beitrag, du schreibst er wird mit dem Tuning im Beschleunigen (unterer & mittlerer Drehzahlbereich) deutlich agiler, erhält oberhalb 4000UPM anscheinend aber auch kaum mehr Leistung /Endgeschwindigkeit wenn du von 230 kmh schreibst.


Sa 25. Nov 2017, 23:10
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 555 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 51, 52, 53, 54, 55, 56  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  





Focus ST Forum empfiehlt in alphabetischer Reihenfolge:
.
Partnerforum des Focus ST Forum:

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de



Impressum

Customized by WireSys

Copyright by FocusSTForum.de

Diese Seiten stehen in keinem Zusammenhang mit der Ford Werke GmbH oder der Ford Motor Company.